Aktuelles

Gut, besser, RISK-vario® Basic

Die Dialog hat ihre neue Tarifgeneration 10/2021 auf den Markt gebracht. Sie umfasst alle Tarife in der Todesfall-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Besonders innovativ zeigen sich die Neuerungen in der Risikolebensversicherung.

Weitere Nachrichten

Rürup richtig verstehen

Die Basis-Rente gilt als die Altersvorsorge für Selbstständige und Besserverdienende. Daher hat das IVA gemeinsam mit €uro 26 Angebote ganzheitlich bewertet. Sechs Tarife erhielten ein „sehr gut plus“. Die LV 1871 sicherte sich mit gleich zwei Tarifen die Spitze.

Howden mit ambitionierten Ziele

Howden Deutschland will sein Leistungsspektrum für Kunden aller Branchen erweitern und seine Position als Makler ausbauen. Das Unternehmen wird seine finanzielle Stärke nutzen, um in zusätzliche Expertise und digitale Transformation zu investieren.

Reiseschutz: In nur drei Minuten abgesichert

Die digitale Reiseversicherung der Allianz Direct bietet die Wahl zwischen drei festen Selbstbeteiligungsbeträgen bei Buchungsstornierungen und eine Rund-um-die-Uhr-Reiseassistance bei Verlust des Reisepasses oder für den Kontakt zu einer Botschaft.

Kurzmeldungen

Überschussbeteiligung 2022: LV 1871 weiterhin stabil

Die Gesamtverzinsung beträgt inklusive Bewertungsreserven bis zu 3,35 Prozent und ist eine der höchsten im Markt. Die laufende Verzinsung liegt 2022 unverändert bei 2,40 Prozent (0,25 Prozent Rechnungszins plus 2,15 Prozent Zinsdividende für Neuverträge ab 1. Januar 2022).

MRH Trowe verstärkt Süddeutschland-Präsenz

MRH Trowe übernimmt 100 Prozent der Gesellschaftsanteile von Kolb & Bär mit Wirkung zum 1. Januar 2021 . Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gewerbekunden werden künftig über eine gemeinsame Plattform von MRH Trowe, KVM und Kolb & Bär beraten.

Spezial AssekuranZoom