Aktuelles

Weitere Nachrichten

Innovatives Renten-Tool für junge Leute

Studien zeigen: 68 Prozent der Generation Y & Z befürchten in Altersarmut leben zu müssen, nicht mal die Hälfte spart jedoch fürs Alter. Meist wegen eines Mangels an verständlichen Informationen. Dies will finanzen.de mit seinem neu gelaunchten Tool ändern.

Das muss in den Notfallordner

Die anhaltende Virusepidemie macht einmal mehr deutlich, wie verletzlich der Mensch ist. Umso wichtiger ist es, für den Ernstfall eine Notfallmappe anzulegen. Können sich Betroffene nicht mehr selbst äußern, kommen Angehörige schnell an die wichtigsten Dokumente.

Private Vorsorge, bAV oder ETF?

86 Prozent der Generation Y sorgen sich, ohne eigene Vorsorge in Altersarmut zu geraten. Dennoch legt nur ein Drittel regelmäßig Geld fürs Alter zur Seite. Carolin Meiner von der IDEAL zeigt, wie Altersvorsorge bereits in jungen Jahren möglich ist.