Aktuelles

Erfolgreiche MMM 2022

Die MMM hat auch in diesem Jahr verdeutlicht: Sie ist der place to be der Finanz- und Versicherungsbranche. Bei den 4.000 Messebesuchern waren am 26. April die 54 IDD-konformen Fachvorträge sowie die drei Star-Redner Markus Koch, Dr. Gregor Gysi und Prof. Dr. Hendrik Streeck besonders gefragt.

Weitere Nachrichten

DA Direkt will CO2-Emissionen ausgleichen

DA Direkt will etwas für das Klima tun. Zu diesem Zweck kooperiert sie mit ClimatePartner. Bei Abschluss einer Kfz-Versicherung wird der individuelle CO2-Fußabdruck berechnet. Kund*innen können ein Klimaschutzprojekt unterstützen, um ihn damit auszugleichen.

Swiss Life steigert Solvenzquote weiter

Swiss Life weist seit Einführung von Solvency II eine hohe und stabile Finanzkraft aus und baut zum Jahresende 2021 die Solvenzquote weiter auf 398 Prozent aus. Das Unternehmen unterscheidet sich damit stark von den Entwicklungen des Marktdurchschnitts.

Cyberangriff auf IT-Infrastruktur der Baloise Gruppe

Die Baloise hat eine Cyberattacke identifiziert. Nach aktuellem Kenntnisstand wurden weder Unternehmens- oder Kundendaten entwendet. Aufgrund der Abwehrmaßnahmen kommt es aktuell Einschränkungen bei der Nutzung der Dienstleistungen und IT-Infrastruktur.

Digitalversicherer übernimmt TIERdirekt

helden.de komplettiert mit der Übernahme von TIERdirekt sein Versicherungsangebot für Tierhalter. TIERdirekt bleibt als Marke und Anbieter bestehen und setzt durch die Nutzung von Synergieeffekten seinen Wachstumskurs weiter fort.

Kurzmeldungen

Getsafe beschleunigt Wachstumspfad  

Angespornt durch das Wachstum auf über 300.000 aktive Kunden in Deutschland hat Getsafe die Ausweitung der Geschäftstätigkeit auf die Märkte in Frankreich, Italien und Österreich bei der BaFin angemeldet. In Großbritannien erweitert Getsafe seine Produktpalette.

HDI-Group steigt bei Insurtech ein

Das US-Insuretech-Startup Layr bietet eine Cloud-Plattform für ein automatisiertes Pricing und Underwriting von Versicherungen, das auf KI und Machine Learning basiert. Das bedeutet in Summe mehr Effizienz durch Digitalisierung.

Nürnberger Versicherung zieht positive Bilanz

Während das Neugeschäft in der Lebensversicherung deutlich gesteigert werden konnte, schlugen in der Schadenversicherung die hohen Ausgaben wegen „Bernd“ zu Buche. In Anbetracht der äußeren Umstände bewertet der Vorstand das Geschäftsjahr insgesamt dennoch als gut.