Aktuelles

Keine falsche Angst vor E-Autos

2021 wurden schon jetzt mehr Elektroautos zugelassen als im gesamten letzten Jahr. Das liegt nicht zuletzt an einer staatlichen Förderung, von der Verbraucher bis Ende 2025 profitieren können. Trotzdem tun sich die Deutschen schwer mit dem E-Auto.

Weitere Nachrichten

Lemonade übernimmt Metromile

Lemonade hat die Übernahme des Data Science Unternehmens Metromile abgeschlossen. Dessen Aktionäre erhalten Lemonade-Stammaktien im Verhältnis 19:1. Die Transaktion soll bis Mitte 2022 abgeschlossen sein.

Mega-Coup: Clark übernimmt Finanzen.de

Clark übernimmt das Informationsportal für Versicherungen und Finanzen Finanzen.de von der Allianz X. Mit dem Megadeal steigt der Versicherungskonzern bei Clark als Minderheitsgesellschafter ein und will seine europaweite Expansion forcieren.

Kurzmeldungen

Niedrigzins kann Nürnberger Leben nichts anhaben

Die Nürnberger Leben hält seit knapp 30 Jahren ihre Überschussbeteiligung konstant. So auch 2022 – trotz der anhaltenden Niedrigzinsen. Dafür attestiert Fitch Rating dem Lebensversicherer ein A+ (stark). Franke und Bornberg bewertet ihn mit FFF+.

Überschussbeteiligung 2022: LV 1871 weiterhin stabil

Die Gesamtverzinsung beträgt inklusive Bewertungsreserven bis zu 3,35 Prozent und ist eine der höchsten im Markt. Die laufende Verzinsung liegt 2022 unverändert bei 2,40 Prozent (0,25 Prozent Rechnungszins plus 2,15 Prozent Zinsdividende für Neuverträge ab 1. Januar 2022).

MRH Trowe verstärkt Süddeutschland-Präsenz

MRH Trowe übernimmt 100 Prozent der Gesellschaftsanteile von Kolb & Bär mit Wirkung zum 1. Januar 2021 . Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gewerbekunden werden künftig über eine gemeinsame Plattform von MRH Trowe, KVM und Kolb & Bär beraten.