Aktuelles

KMU zunehmend durch Cyberattacken gefährdet

Gerade KMU sehen sich zunehmend der Gefahr durch Cyberattacken ausgesetzt. Kenntnisse und Risiko-Awareness sind dabei die Schlüssel für Präventionsmaßnahmen gegen diese Bedrohung. 37 Prozent der Unternehmens-Verantwortlichen informieren sich regelmäßig dazu.

Neue Sparten im FirmenSchutz-Portfolio

Zurich erweitert das Angebot für KMU um die Verbundene Gebäudeversicherung, die Maschinenversicherung und die Elektronikversicherung. Am 16. Mai startet dazu die bundesweite Info-Tour „KMU-Roadshow“ mit Vorträgen, Messeständen und Workshops in Köln.

Weitere Nachrichten

Nachhaltigkeit, Kundenerfahrung, Telematikdaten: Vertrauen steht im Fokus

2021 stand die Vertrauenswürdigkeit von Versicherern häufig auf dem Prüfstand. Kunden hatten Bedenken bei der Absicherung neuer Risiken wie dem Arbeiten im Homeoffice oder schneller Schadenregulierung nach der Flutkatastrophe im Frühsommer. Aber auch viele andere Themen spielen eine wichtige Rolle, wenn es um das Vertrauen der Kunden geht. Welche Trends sollten die Versicherer hier unbedingt auf ihre Agenda nehmen?

Debeka führt SMS-Unwetterwarnung ein

Für Versicherte in der Wohngebäudeversicherung wird ein neues Warnsystem eingeführt: Wird in einem bestimmten Gebiet ein Unwetter vorhergesagt, erhalten betroffene Personen Informationen dazu gezielt per SMS. Wer den Service nutzen möchte, muss seine Zustimmung aktiv erteilen.

Bessere Awareness für CyberSchutz

Die digitale Verletzbarkeit kleiner und mittlerer Unternehmen nimmt in Pandemiezeiten nicht zuletzt durch das Home Office deutlich zu. Zum besseren Schutz ergänzt ein Schulungs- und Schaden-Präventionspaket von Perseus Technologies nun den CyberSchutz der Versicherungskammer.

Umdenken lautet die Devise

Umdenken lautet die Devise

Versicherungsmakler verlassen sich auf persönliche Soft Skills, obwohl Versicherungskunden ergebnisorientierte Leistungen sehr schätzen. Durch die falsche Einschätzung der Bedürfnisse werden sie nicht zum Hauptansprechpartner ihrer Kunden.

Kurzmeldungen

Funk ist neues Mitglied im Center Smart Services

Innovation an der Schnittstelle von Versicherung und Industrie 4.0: Deutschlands größter inhabergeführter Versicherungsmakler und Risk-Consultant Funk wurde Mitglied im Center Smart Services im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus.