Themenwelt 4 Wände

Zuhause & mehr

Was bedeutet die neue Grundsteuerreform?

Zwischen 1. Juli und 31. Oktober 2022 müssen die Angaben in der Feststellungserklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Dies erfolgt elektronisch über die Steuer-Online-Plattform ELSTER. Dabei geht es um Werte wie Lage, Fläche, Bodenrichtwert, Gebäudeart und Baujahr.

Weitere Nachrichten

Mit diesen Tipps Grunderwerbsteuer sparen

Beim Immobilienkauf wird beben dem Kaufpreis auch die Grunderwerbsteuer fällig. Mit verschiedenen Tipps lässt sich diese reduzieren, beispielsweise in Form von Eigenleistungen, Herausrechnen des beweglichen Inventars oder dem Verkauf innerhalb der Familie.

Immobilienpreisentwicklung und Prognosen

2021 sind die Immobilienpreise weiter steil angestiegen. Besonders in den großen Metropol-Städten Deutschlands konnten mit 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr massive Preisanstiege für Ein- und Zweifamilienhäuser beobachtet werden.

Invest, Rendite und Selbstgönner

Statt die gesamte Immobilie zu veräußern, können Eigentümer beim „Teilverkauf“ lediglich einen Anteil ihrer Immobilie veräußern. Besonders die Babyboomer-Generation könnte zunehmend die Gelegenheit ergreifen, so aus den eigenen vier Wänden eine finanzielle Wertschöpfung zu erzielen.

Vermieter der Zukunft: So gelingt der lukrative Wandel bei Immobilienbesitzern

Plötzlich scheint Betongold keine lukrative Altersvorsorge mehr zu sein. Die Bundesregierung beschloss 2022 den Förderstopp für energieeffiziente Gebäude. Sinkende Immobilienpreise und steigende Zinsen für Immobilienkredite werden erwartet. Keine guten Aussichten für Immobilienbesitzer, oder doch? Wer sich den Erwartungen künftiger Mieter stellt und das Vermieterdasein neu definiert, hat gute Erfolgsaussichten.

Auswirkungen der Grundsteuerreform

Bereits dieses Jahr sollten Grundstückseigentümer aktiv werden. Denn der 1. Januar 2022 gilt als Stichtag für die Feststellungserklärung zur Ermittlung des Grundsteuerwerts. Dieser wird zukünftig den Einheitswert bei der Berechnung der Grundsteuer ersetzen.