Aktuelles

Neue Plattform für die betriebliche Vorsorge

Das Plug-InSurance-Portal bietet Vermittlern alle Formen der betrieblichen Vorsorge in nur einer Plattform – übersichtlich und medienbruchfrei. Damit profitieren Vermittler, Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen vom Wachstum der betrieblichen Vorsorge.

Swiss Life: bAV jetzt mit ESG-konformer Rendite

Je nach Wunsch ist eine Beitragsgarantie von mindestens 60 oder 80 Prozent möglich. Das bAV-Produktangebot kann alle Möglichkeiten staatlicher Förderung abbilden. Im zentralen Investment von Swiss Life Maximo stehen drei ESG-konforme Fonds.

Weitere Nachrichten

Altersvorsorge optimal steuerlich ausschöpfen

Gerade bei privaten Vorsorgethemen, wie dem Absetzen der Altersvorsorge-Beiträge, sollte kein Geld durch versehentlich falsche Einträge in der Steuererklärung verschenkt werden. Was es zu beachten gilt, um keine Rückerstattung zu versäumen.

Digital und persönlich

Vieles lässt sich persönlichen Kundengespräch besser und nachhaltiger vermitteln. Gleichzeitig entlasten automatisierte Prozesse und neue Technologien steigern Neuabschlüsse sowie Vertriebserfolg als Ganzes – gerade bei beratungsintensiven Produkten wie der bAV.

Pangaea Life macht die bAV zum Zukunftsschützer

Die bAV Invest kommt mit einer garantierten Mindestrente und Beitragsgarantie von 80 Prozent als ‚Zwei-Topf-Hybrid‘. Das Sicherungsvermögen wird nach den PRI der UN investiert, in der Fondsanlage sorgen ausschließlich nachhaltige Sachwerte für Rendite.

Nachhaltig: Fondspolice SI Global Garant Invest

SIGGI ist in der Anspar- und Rentenphase nachhaltig ausgerichtet und bietet eine frei wählbare Beitragsgarantie in der pAV zwischen 0 und 80 Prozent, in der bAV ein Garantieniveau von bis zu 90 Prozent und wurde vom IVFP zum Start mit „sehr gut“ bewertet.

Neues Vorstandsteam für erfolgreichen Strategiewechsel

Die HDI Lebensversicherung richtet ihren Vorstand auf die im November 2021 bekannt gegebene neue Strategie aus. Die neuen Vorstandsmitglieder werden sowohl vertriebliche Aktivitäten als auch die Bancassurance-Aktivitäten unterstützen.

Zweitmeinung kann bei Finanzfragen entscheidend sein

Laufend ändern sich rechtliche und steuerliche Bedingungen für Investoren. Die Finanzmärkte werden immer herausfordernder und komplexer. Deshalb empfehlen Expert*innen: Ein Zweitmeinungsverfahren bei wichtigen Finanzentscheidungen wäre sinnvoll.

Kurzmeldungen

Betriebliche Altersvorsorge ungenügend

Der vzbv warnt in einem Positionspapier davor, bei der anstehenden Reform der kapitalgedeckten Altersvorsorge auf die bAV in der aktuellen Form zu setzen. Aus Verbrauchersicht bedarf es dafür zuerst Reformen in drei Bereichen der bAV.