Aktuelles

Wohin bewegt sich die Altersvorsorge in Deutschland?

Auf der „Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung“ treffen sich bAV-Entscheider aus Versicherungen, Banken, Industrie, Verbänden, Wissenschaft, Politik und Beratungsdienstleistung, um Veränderung zu forcieren und gemeinsam in die Zukunft der Alterssicherung zu blicken.

Ab Herbst doppelt vorgesorgt

Auf der DKM stellt Xempus erstmalig das neue, doppelte Vorsorgepaket im XEMPUS advisor vor. Vermittler können dann sowohl die bAV als auch die bKV in den Fokus stellen – in gewohnt einfacher, anschaulicher und transparenter Manier, wie Monika Ritzer im Gespräch erklärt.

Weitere Nachrichten

Erfolgreiche Personalbindung mit Benefits

Jeder Dritte Arbeitnehmer ist aktiv auf der Suche nach einer neuen Stelle, 17 Prozent sind offen für Angebote. Arbeitgeber sind daher gut beraten, ihren Mitarbeitenden eine Auswahl an Benefits anzubieten. Besonders gefragt sind dabei die bAV und Gesundheitsprogramme.

MAXPOOL mit bestem Halbjahr der Firmengeschichte

Zu den Top 3-Bereichen, in denen MAXPOOL die Vorjahreszahlen übertroffen hat, gehören Krankenversicherung mit 14 Prozent Steigerung, betriebliche Altersvorsorge mit einer Verbesserung von 20 Prozent sowie Baufinanzierung mit 36 Prozent Umsatzplus.

Exklusive bAV für Kino-Schaffende

Kinobetreiber können nun den Rechtsanspruch ihrer Mitarbeiter auf Entgeltumwandlung im Rahmen der bAV hochwertig bedienen. ‚CINERente‘ zeichnet sich durch eine attraktive Verzinsung, eine Rentengarantiezeit von 27 Jahren sowie eine Beitragsbefreiung bei BU aus.

Viridium übernimmt die deutschen Leben-Altbestände der Zurich

Die Zurich Gruppe Deutschland überträgt ihren traditionellen Lebensversicherungsbestand an Viridium. Von insgesamt rund 3 Mio. Lebensversicherungsverträgen gehen etwa 720.000 traditionelle Policen mit einer Deckungsrückstellung von rund 20 Mrd. Euro in eine dafür neu gegründete Gesellschaft über.

Kurzmeldungen

bAV von Liechtenstein Life jetzt auf Xempus-Plattform

bAV einfach und digital beraten – ab sofort auch für Liechtenstein Life. Alle Vermittlerinnen und Vermittler erhalten kostenfreien digitalen Zugang zum bAV-Angebot von Liechtenstein Life über den Xempus advisor. Besonderes Vertriebs-Highlight ist das „Arbeitnehmer-Infoportal“.

Betriebliche Altersvorsorge ungenügend

Der vzbv warnt in einem Positionspapier davor, bei der anstehenden Reform der kapitalgedeckten Altersvorsorge auf die bAV in der aktuellen Form zu setzen. Aus Verbrauchersicht bedarf es dafür zuerst Reformen in drei Bereichen der bAV.