Aktuelles

(V. l. n. r.) Kristin Staufenbiel, Geschäftsführerin, Hans Seeliger, Gesellschafter Geschäftsführer, Seeliger & Co. GmbH, und Lutz Richter, CEO, Summitas Gruppe

Summitas setzt Wachstumskurs erfolgreich fort

Die Summitas Gruppe, das Joint Venture von Bain Capital Insurance, Canada Life Irish Holding Company Limited und der JDC Group AG stärkt mit dem Erwerb der Seeliger & Co. GmbH die regionale Präsenz in München und erweitert das Produkt- als auch Kundenportfolio.

Verbogene 1-Euro-Münze

Versicherer warnen vor einem Scheitern der Rentenreformen

Die Koalition streitet über das Rentenpaket II und die Versicherer befürchten, dass die Reform der betrieblichen und der privaten Altersvorsorge zum Faustpfand wird. Sie appellieren deshalb, den Streit über die gesetzliche Rente nicht zur Blockade anderer Reformen zu missbrauchen.

Weitere Nachrichten

Kolleginnen und Kollegen im Büro

Versicherungsfreier bAV-Durchführungsweg auf Wachstumskurs

Die anhaltend hohe Resonanz auf Angebote für die Bildung eigener, versicherungsunabhängiger Versorgungswerke basiert vor allem darauf, dass Firmen durch die Innenfinanzierungseffekte der U-Kassen sich künftig besser und flexibler für Krisensituationen gerüstet sehen.

E-Mail

Papierloser bAV-Schriftverkehr für Arbeitgeber

Canada Life führt mit dem Arbeitgeber-Postfach einen weiteren Service auf der digitalen bAV-Verwaltungsplattform Canada Life bAVnet ein. Dieser ermöglicht es Arbeitgebern, nun auch den gesamten Schriftverkehr mit zu bAV-Verträgen digital zu führen – ganz ohne Papier.

Vorsorgewünsche und Lebensträume in Deutschland

In der Hitliste der größten Lebensträume steht der Wunsch nach den eigenen vier Wänden mit 24 Prozent in den Top 5. Doch die Spitzenpositionen sind belegt von physischer und psychischer Gesundheit, der Möglichkeit zu reisen sowie der finanziellen Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.

Fonds sind größte Verwalter von Altersvorsorgekapital

Die Bürger sorgen für ihre Rente bislang oft über Versicherungen oder Betriebsrenten vor. Verwaltet wird jedoch ein großer Teil dieses Kapitals in Fonds. So halten die Mitglieder des BVI zur Jahresmitte 1.780 Mrd. Euro für Altersvorsorgezwecke.

Generation Z finanzaffiner als Vorgängergeneration

Das Klischee von hedonistischen und in finanziellen Dingen unbedarften jungen Menschen ist überholt. Rund die Hälfte der berufstätigen 20- bis 29-Jährigen beschäftigt sich regelmäßig mit ihrer Altersvorsorge – unter den 40- bis 45-Jährigen sind es fünf Prozentpunkte weniger.

Kurzmeldungen

bAV von Liechtenstein Life jetzt auf Xempus-Plattform

bAV einfach und digital beraten – ab sofort auch für Liechtenstein Life. Alle Vermittlerinnen und Vermittler erhalten kostenfreien digitalen Zugang zum bAV-Angebot von Liechtenstein Life über den Xempus advisor. Besonderes Vertriebs-Highlight ist das „Arbeitnehmer-Infoportal“.

Betriebliche Altersvorsorge ungenügend

Der vzbv warnt in einem Positionspapier davor, bei der anstehenden Reform der kapitalgedeckten Altersvorsorge auf die bAV in der aktuellen Form zu setzen. Aus Verbrauchersicht bedarf es dafür zuerst Reformen in drei Bereichen der bAV.