Aktuelles

Deutsche Vereine mit nur lückenhafter Absicherung

Insgesamt besteht ein gut verbreitetes Bewusstsein für Risiken und Haftung unter Vereinsmitgliedern. In der Praxis wird aber wenig entsprechend gehandelt. So verfügt weniger als die Hälfte der deutschen Vereine über Absicherung von Personen- und Sachschäden.

Weitere Nachrichten

Bilanz der Hochwasserkatastrophe

Ein Jahr nach der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal, haben die Versicherer knapp drei Viertel aller Fälle abschließen können. Werden präventive Maßnahmen weiter missachtet, könnte das eine Spirale aus steigenden Schäden und Prämien in Gang setzen.

Versicherungsschutz für Geflüchtete und Helfer

Die Alte Leipziger bietet beitragsfreien Haftpflicht- und Hausratversicherungsschutz für Kunden, die Gastgeber für Geflüchtete sind, sowie für die Geflüchteten selbst. Er gilt bis 31.12.2022 und ist nicht auf bestimmte Nationalitäten oder Fluchtländer beschränkt.

Neue Hundehaftpflicht von andsafe

Die andsafe-Hundehaftpflicht schützt vor Sach- und Personenschäden und greift zudem für alle Personen, die nicht gewerbsmäßig auf den Hund aufpassen, wie zum Beispiel der Nachbar. Welpen bis zu einem Alter von einem Jahr sind kostenlos mitversichert.

Wer zahlt bei Tornadoschäden?

Bis Mitte Dezember in diesem Jahr gab es bereits 29 bestätigte Tornado-Fälle, dazu 17 plausible Fälle und 176 Verdachtsfälle. Versichert sind Tornadoschäden in der Wohngebäude-, Hausrat und Kfz-Teilkaskoversicherung. Was es zu beachten gilt.