Aktuelles

Immobilienfinanzierung und Erbschaft

Wenige Hausbesitzer bedenken bereits bei der Immobilienfinanzierung, was mit dem Eigenheim nach dem eigenen Ableben geschehen soll. Auch mangelt es ihnen oft an Wissen darüber, ob eine Schenkung oder Erbschaft vorteilhafter ist und wie eine laufende Finanzierung vererbt wird.

Comeback des Bausparens

Jahrelang sind Baukredite immer günstiger geworden. Doch in kurzer Zeit stark gestiegene Bauzinsen sorgen für Verunsicherung. Hinzu kommen die Sorgen bezüglich steigender Baukosten. Vor diesem Hintergrund erlebt das Bausparen derzeit ein echtes Revival.

Weitere Nachrichten

Eigenheim bald nur noch Luxus?

Durch die aktuelle Kostenexplosion verteuern Immobilien sich zunehmend, was den Eigenheimerwerb für die Mittelschicht stark erschwert. Die angekündigte Reform der Grunderwerbsteuer könnte dem entgegenwirken, allerdings müssen dafür die Bundesländer mitziehen.

Wann lohnt sich die Immobilienverrentung?

Die Immobilie verkaufen und trotzdem darin wohnen bleiben klingt zunächst für viele verlockend. Ob sich eine Immobilienverrentung oder eine Umkehrhypothek wirklich lohnt, hängt von der individuellen Situation des Eigentümers und der Immobilie ab.

Bauzinsen legen erneut zu

Die Zinsen für 10-jährige Baudarlehen sind im April 2022 auf 3,05 Prozent geklettert. Zum Vergleich: im Januar war der Zinssatz für die gleichen Baukredite noch bei 1,38 Prozent. Am deutlichsten fällt die Mehrbelastung in München aus.

Teurer Austausch von Kaminen ist oft nutzlos

In Zeiten sogenannter Energiekrisen nebst Blackout-Gefahren, kommen Kaminöfen wieder in Mode. Wer die Regeln der Bundesimmissionschutz-Verordnung als Betreiber nicht kennt, wird häufig durch Hersteller oder Kaminkehrer in die Irre geführt.

Mit dem Alter steigt der Wunsch zu reisen

Fragt man die deutsche Bevölkerung nach ihren Prioritäten im Leben, so wünscht sich der Großteil Gesundheit, finanzielle Unabhängigkeit sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Je älter die Menschen sind, desto häufiger träumen sie davon, Reisen zu unternehmen und auch im Alter noch etwas Neues erleben.

Wiederaufnahme der Neubauförderung droht zu verpuffen

Ab dem 20. April kann die KfW-40 Neubauförderung beantragt werden. Der BSB erachtet die vom Bund freigegebenen Mittel als zu gering und kritisiert insgesamt eine zu schwache Entlastung angesichts explodierender Baukosten und steigender Energieeffizienz-Vorgaben.

Kurzmeldungen