Aktuelles

Weitere Nachrichten

Zuschusspflicht für Entgeltumwandlungen

Für Unternehmen mit versicherungsförmiger bAV heißt es ab 1. Januar 2022: 15 Prozent Zuschusspflicht für Entgeltumwandlungen. Doch nicht nur Verträge und Versorgungsordnungen müssen geprüft werden. Auch ist zu klären, wie der Zuschuss gerechnet werden soll.

BRSG: Kein Schub für die bAV

Mittlerweile sind in 87 Prozent der Firmen Regelungen für die Umwandlung von Entgelt in Altersvorsorgeansprüche etabliert. Die Pandemie habe sich nicht auf die Entgeltumwandlung ausgewirkt und auch für 2021 sei dies nicht zu erwarten.

bAV: Mitarbeiter nutzen Angebote (zu) selten

bAV: Mitarbeiter nutzen Angebote (zu) selten

Eine betriebliche Altersversorgung durch Mitarbeiterbeiträge gehört zum Standardangebot von Unternehmen: In 88 Prozent der Firmen sind Regelungen für die Umwandlung von Entgelt in Altersvorsorgeansprüche etabliert. Dennoch greifen nur wenige Mitarbeiter zu, wie eine Studie von Willis Towers Watson zeigt.