Aktuelles

Sparen, damit die Rente reicht?

Zeit ist Geld, das gilt bei der Altersvorsorge besonders. Je später die Menschen an ihren Ruhestand denken, desto größer wird die Rentenlücke. Doch wie viel sollte man schon heute auf dem Konto haben, um den Lebensstandard im Alter halten zu können?

Digital und persönlich

Vieles lässt sich persönlichen Kundengespräch besser und nachhaltiger vermitteln. Gleichzeitig entlasten automatisierte Prozesse und neue Technologien steigern Neuabschlüsse sowie Vertriebserfolg als Ganzes – gerade bei beratungsintensiven Produkten wie der bAV.

Weitere Nachrichten

Wie Unternehmer Steuern in Vermögen umwandeln

Viele Unternehmer und Selbstständige nutzen längst nicht alle Optionen, um Steuern zu sparen und sich abzusichern. Dabei gibt es einen einfachen und legalen Weg, um die Steuerlast zu reduzieren, Haftungsrisiken herauszunehmen und für das Alter vorzusorgen.

Nachhaltig sparen für später

Angesichts von Nullzinspolitik und Rekordinflation wuchs das Neugeschäft fondsgebundener Rentenversicherungen im Vorjahr um 42 Prozent. Aber: Wie zeitgemäß ist der Versicherungsmantel in Zeiten von flexiblen Neobrokern, ETFs und Kryptowährungen?

Den Kampf um Fachkräfte gewinnen

40 Prozent der KMUs haben Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu gewinnen und zu binden. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und Zusatzleistung in der Gesundheits- oder Altersvorsorge können Unternehmen ihre Attraktivität steigern.

Junge Deutsche misstrauen gesetzlicher Rente

Jeder Fünfte der unter 40-jährigen befürchtet, im Alter keine gesetzliche Rente mehr zu erhalten. Die Einführung eines günstigen und idealerweise staatlich geförderten Einstiegsangebots könnte ein erster Schritt zur Schließung der Rentenlücke sein.