Aktuelles

Norm-Fragebogen für rechtssichere ESG-Abfrage

DEFINO legt einen von Vertretern des DIN-Ausschusses „Finanzdienstleistungen für Privathaushalte“ erarbeiteten Fragebogen vor. Er leitet Berater und Kunden durch die Präferenz-Abfrage der Nachhaltigkeitsziele und dient zugleich der haftungssicheren Dokumentation.

Weitere Nachrichten

Zeit fürs Neugeschäft

Bürokratie, Administration und Organisation kosten besonders in der Finanzberatung wertvolle Zeit, die nicht am Kunden verbracht werden kann. Mit Outsourcing lassen sich neue Kapazitäten schaffen. Aber ab wann lohnt sich das Ausgliedern ineffizienter Geschäftsbereiche?

Rupert Schaefer verstärkt BaFin Direktorium

Das Direktorium der BaFin wird um ein weiteres Mitglied verstärkt. Rupert Schaefer, bislang Mitglied der Geschäftsleitung der FINMA, übernimmt am 1. November 2022 die Leitung des kürzlich eingerichteten Geschäftsbereichs Strategie, Policy und Steuerung.

compexx Finanz AG holt Lütkehaus in den Vorstand

Das Expertennetzwerk compexx Finanz AG hat seit 1. Juni den Finanzdienstleistungsexperten Martin Lütkehaus als neues Vorstandsmitglied. Mit über 30 Jahren Erfahrung soll der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Bonnfinanz AG das Thema Finanzdienstleistungen neu definieren.

Dr. Bernward Maasjost und Markus Trogemann setzen sich in der Politik für Veränderungen ein

Die [pma:]-Geschäftsführer treffen den Finanzexperten Dr. Carsten Brodesser, MdB, um Veränderungsprozesse für die Finanzdienstleistungsbranche auf politischer Ebene anzustoßen. Brodesser hat den Druck der Branche erkannt, Die DIN-Norm in der Finanzanalyse und eine Beratung nach IDD sind vielversprechende Ansätze. Dafür will er im Finanzausschuss und im Deutschen Bundestag Mitstreiter gewinnen.