Aktuelles

Von wegen Generationenkonflikt

Bei den Zukunftsthemen setzen Gen Z wie Babyboomer die gleichen Prioritäten: Die Absicherung der Altersvorsorge, die Sicherung des Gesundheitssystems und die Bekämpfung des Klimawandels. Altersübergreifend zeigt sich gleichzeitig ein Zukunftspessimismus auf Höchstwert.

Weitere Nachrichten

Erfolgreiche Personalbindung mit Benefits

Jeder Dritte Arbeitnehmer ist aktiv auf der Suche nach einer neuen Stelle, 17 Prozent sind offen für Angebote. Arbeitgeber sind daher gut beraten, ihren Mitarbeitenden eine Auswahl an Benefits anzubieten. Besonders gefragt sind dabei die bAV und Gesundheitsprogramme.

Junge Menschen investieren vermehrt chancenorientiert

Seit der Corona-Pandemie ist die Bedeutung der Aktienmärkte gerade für die Generationen Y und Z in Deutschland wichtiger geworden. So setzt auch in der privaten Altersvorsorge jeder zweite junge Deutsche lieber auf fondsbasierte statt auf klassische Privatrenten.

Insuretech expandiert nach Österreich

Getsafe-Kunden in Österreich können nun ihre Haushalts-, Hundehalterhaftpflicht- und Haftpflichtversicherung per App abschließen und verwalten. Erstmals nutzt der digitale Versicherer für die Expansion die eigene Versicherungslizenz.

Gesundheitsbewusstsein der Generation Z wächst

Die Hälfte der unter 30-Jährigen kümmert sich heute mehr um die eigene Gesundheit als vor der Corona-Krise. Insgesamt passen 57 Prozent der Generation Z im Alltag ganz bewusst auf ihre Gesundheit auf. Dies gilt noch mehr für Männer als für Frauen.

Im Bestand liegt das Kapital der Zukunft

Eher jung, digital und bereits Kunde – hier liegt aus Maklersicht das größte Potenzial für den künftigen Vertrieb. Produktseitig sehen sie die größten Vertriebschancen im Kompositgeschäft, besonders im privaten Sach-, Haftpflicht-, Unfall-Geschäft ohne KFZ.