Home » Sortierte Beiträge "Flexibilität"
Das Ende der privaten Pflegevorsorge?

Das Ende der privaten Pflegevorsorge?

Seit dem 1. Januar 2020 ist das Angehörigen-Entlastungsgesetz in Kraft. Mit diesem werden Kinder von pflegebedürftigen Eltern und Eltern von Kindern mit einer Behinderung entlastet, wenn sie weniger als 100.000 Euro im Jahr verdienen. Dr. Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender der Münchener Verein Versicherungsgruppe, geht der Frage nach, ob dies das Ende der privaten Pflegevorsorge ist. Mehr »

IVFP untersucht BU/EU-Tarife

IVFP untersucht BU/EU-Tarife

Im aktuellen Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 37 Tarife der selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung von 37 Anbietern anhand von über 100 Kriterien untersucht. Ausführlich geprüft wurden die Teilbereiche Unternehmensqualität, Preis/Leistung, Flexibilität und Transparenz. Mehr »

Riestern lohnt sich weiterhin

Riestern lohnt sich weiterhin

Im elften Riester-Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung 40 Tarife von 33 Anbietern auf bis zu 80 Kriterien hin untersucht und dabei auch die zu erwartenden Rentenhöhen ermittelt. Auch die Ergebnisse dieses Jahres verweisen darauf, dass die Riester-Rente eine sehr gute Vorsorgemöglichkeit ist, um das Einkommen im Alter zu erhöhen. Mehr »