Aktuelles

Weitere Nachrichten

Marktstandards in der EU-Versicherung

Insgesamt 21 Tarife von 9 Gesellschaften erlangten eine Zertifizierung durch infinma. Unter ihnen: die Continentale, Dialog und Zurich. Eine anlassunabhängige Nachversicherungsoption ist neuer Standard. Bei der Leistungsfall-Definition gibt es insgesamt noch Verbesserungspotenzial auf dem Markt.

Dialog optimiert ihre Biometrie-Tarife

Die Dialog führt seine neue Biometrie-Tarifgeneration im Markt ein und schafft für Makler sowie Versicherte einen deutlichen Mehrwert. Welche Leistungsmerkmale in der Todesfall- und Arbeitskraftabsicherung enthalten sind.

Gut, besser, RISK-vario® Basic

Die Dialog hat ihre neue Tarifgeneration 10/2021 auf den Markt gebracht. Sie umfasst alle Tarife in der Todesfall-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Besonders innovativ zeigen sich die Neuerungen in der Risikolebensversicherung.

Franke und Bornberg Rating: BU-Leistungen in Bestform

Die BU-Tarife sind leistungsstark wie nie. Damit auch der Zukunftsfähigkeit Rechnung getragen wird, wurde das Rating um den Bereich Stabilität erweitert. 42 Prozent der Tarife erreichen die Höchstnote FFF+. Geplant ist, künftig auch Nachhaltigkeitsaspekte einfließen zu lassen. Bislang ist das Angebot noch zu klein.

Dialog Risikoleben: 100 Punkte im Handelsblatt-Rating

Die Dialog, der Maklerversicherer der Generali in Deutschland und Spezialist für die Absicherung biometrischer Risiken wurde von der Wirtschaftstageszeitung Handelsblatt zum besten Risikolebensversicherer gekürt. Die Ratings dazu basieren auf Auswertungen von Franke und Bornberg.

Kommt die BU-Leistungswelle?

Es ist keine Fiktion, dass durch die Pandemie mit einem Anstieg der BU-Versicherungsfälle zu rechnen ist. Tritt der Versicherungsfall ein, schlägt die Stunde der Wahrheit, wie der Beitrag von Alexander Schrehardt zeigt. Fehler aufgrund voreiligen oder nachlässigen Handelns wiegen dann besonders schwer.