Aktuelles

Handlungsbedarf beim Zahlungsverkehr

Aufgrund der rasant steigenden Anzahl digitaler Zahlungsmöglichkeiten rücken die Anforderungen an Privatsphäre und Sicherheit in den Mittelpunkt. Doch deren zunehmende Komplexität erschwert es Verbrauchern, fundiert einen Zahlungsdienstleister auszuwählen.

Digitale Offensive für die Kundenberatung

Mit der Online-Videoberatung „onvico“ lassen sich 1:1-Beratungsgespräche absolut sicher im Netz und unabhängig vom Endgerät führen. Während des Videotelefonats ermöglichen Screensharing und Textchat den unabhängigen Austausch von Informationen und Dokumenten.

Weitere Nachrichten

Datenschutz und Datenökonomie zusammen denken

Der Geschäftserfolg deutscher Unternehmen basiert zunehmend auf Daten. So sollten Datenschutzbehörden viel stärker in die Pflicht genommen werden, nicht nur Verbote auszusprechen und Strafen zu verhängen, sondern auch Umsetzungshilfen zu liefern.

Datenschutz als Tool für das Reputationsmanagement

Verbraucher fordern zunehmend mehr Transparenz bei der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten. Daher setzen viele Unternehmen auf einen datenzentrierten Ansatz im Datenschutzmanagement, um ihre Markenreputation und die Kundenbindungen langfristig zu stärken.

Sichere Übertragung von digitalen Dokumenten

Der digitale Austausch von sensiblen oder kritischen Dokumenten ist heute ein wichtiger Bestandteil von Geschäftsprozessen sowie der Kommunikation und stellt Unternehmen angesichts der Komplexität vor große Herausforderungen. Was es zu beachten gilt.

Zeit fürs Neugeschäft

Bürokratie, Administration und Organisation kosten besonders in der Finanzberatung wertvolle Zeit, die nicht am Kunden verbracht werden kann. Mit Outsourcing lassen sich neue Kapazitäten schaffen. Aber ab wann lohnt sich das Ausgliedern ineffizienter Geschäftsbereiche?

DSGVO: Initiative startet freiwilligen Branchenstandard

Ein breites Bündnis von Verbänden, Versicherern, Pools und Verbünden startet eine Initiative für einen freiwilligen Branchenstandard beim Datenschutz. Ziel ist es, eine DSGVO-konforme Datenschutzeinwilligung der Kunden in die Datenverarbeitung zu erstellen.