Aktuelles

Weitere Nachrichten

Cyberversicherer machen erstmals Verluste

Hackerangriffe sind eine wachsende Gefahr für die Wirtschaft, zeigen neue Zahlen der Cyberversicherer. 2021 mussten sie deutlich mehr Schäden regulieren, die Aufwendungen überstiegen gar erstmals die Einnahmen. Der Markt wächst indes weiter.

Mehr Fachexpertise im Bereich Managerschutz

Die erfahrene Rechtsanwältin Miriam Marx wird mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der Organhaftung als Leitung des Fachbereichs die gesamten Financial Lines der MRHT Holding steuern und ausbauen.

Cyberattacken wirksam begegnen

Cyberangriffe sind vielfältig und die Schwachstellen, auf die diese zielen, immer wieder andere. Eine Kombination aus technischen Vorkehrungen und organisatorischen Regeln mit Maßnahmen zur Mitarbeitersensibilisierung verspricht einen möglichst wirksamen Schutz.

Noch besserer Schutz bei Cybergefahren

Die Basler Cyber-Police enthält ab dem 1. Juli 2022 zusätzliche wichtige Leistungen. Unter anderem werden die Sublimits für Betriebsunterbrechungen aufgrund technischer Probleme oder eines Dienstleisterausfalls sowie bei Cyberbetrug vereinheitlicht und erhöht.

Kurzmeldungen

Berlin Direkt stellt sich neu auf

Die BD24 Berlin Direkt Versicherung AG hat sich inhaltlich und personell neu aufgestellt. Das Produktportfolio umfasst neben den Reiseversicherungen inzwischen auch leistungsstarke Sachversicherungen. Für die vertriebliche Expansion wurde Kai-Uwe Blum in den Vorstand berufen.