Aktuelles

Insolvenzen: Der Schein trügt, mehr Pleiten in der Pipeline

Trotz der Corona-Pandemie ist die Zahl der Insolvenzen im Jahr 2020 generell gesunken. 2021 zeigt sich eine Kehrtwende: Im Februar registrierte das Statistische Bundesamt 30 Prozent mehr Insolvenzanträge als im Vormonat, im März wurde mit +37 Prozent der höchste Stand seit März 2017 erreicht.

Weitere Nachrichten

Reform des Steuerberatungsgesetzes gefordert

Der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) appelliert mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und weiteren Verbänden an die EU-Kommission, nicht von der ursprünglichen Forderung nach Gesetzesänderung abzuweichen.