Aktuelles

Haftungsansprüche an Vermittler nach Vergleich

Ein Urteil des OLG Dresden zeigt, dass nur weil sich der Versicherungsnehmer und der Versicherer eine Vergleichsvereinbarung getroffen haben, damit nicht auch jegliche Haftungsgefahr automatisch für den Vermittler beseitigt ist.

Weitere Nachrichten

Urteil: Kein Geld bei Erpressung

Das OLG Köln entschied: Eine durch Erpressung und Androhung von Gewalt erzwungene Sparbuchabhebung fällt nicht unter die Leistungspflicht einer Hausratversicherung, da das Geld sich zum Tatzeitpunkt nicht in der Wohnung befand.