Home » Recht » Steuern (Page 2)
Gestaltungsaspekte der Vermögensnachfolge

Gestaltungsaspekte der Vermögensnachfolge »

Mit einer befristeten Übertragung der Vermögenswerte auf den Nachfolger können im Gesamtkontext Steuervorteile entstehen.

Falscher Steuermeldung des Versicherers erfolgreich widersprechen

Falscher Steuermeldung des Versicherers erfolgreich widersprechen »

20 Aug, 2018
SteuernThema des Tages

Dr. Johannes Fiala und Dipl.-Math. Peter A. Schramm erläutern, den Fall einer falschen Übermittlung eines Versicherers, was lästigerweise zu einer vielfach höheren Steuer führt.

E-Bike statt Firmenwagen: leasen und Steuern sparen

E-Bike statt Firmenwagen: leasen und Steuern sparen »

E-Bikes als echte Alternative zum Firmenwagen? In Ballungsräumen auf jeden Fall. Mit den richtigen Tricks können Unternehmen und Mitarbeiter sparen.

Widerruf Lebensversicherung: Website informiert über steuerliche Fragen

Widerruf Lebensversicherung: Website informiert über steuerliche Fragen »

27 Jun, 2018
SteuernTools

Die bacon pension trust AG hat eine Website ins Leben gerufen, die über steuerliche Fragen bei einem Widerruf von Lebensversicherungen informiert.

Aufbau eines Strukturvertriebs ist nicht umsatzsteuerfrei

Aufbau eines Strukturvertriebs ist nicht umsatzsteuerfrei »

Der Bundesfinanzhof entschied, dass der Aufbau eines Strukturvertriebs nicht umsatzsteuerfrei ist. Dr. Johannes Fiala und Dipl.-Math. Peter A. Schramm dazu.

Assekuradeur-Leistungen und Umsatzsteuer

Assekuradeur-Leistungen und Umsatzsteuer »

Nach Ansicht des Finanzgerichts Münster sollen Leistungen von Assekuradeuren vollumfänglich der Umsatzsteuerpflicht unterliegen.

5 Tipps für die Steuererklärung

5 Tipps für die Steuererklärung »

15 Mai, 2018
Steuern

Berufstätige können Ausgaben für beruflich genutzte IT-Geräte und Software steuerlich geltend machen. Darauf weist der Digitalverband Bitkom hin.

Pflegekosten von der Steuer absetzen

Pflegekosten von der Steuer absetzen »

Welche Kosten für Pflege können steuerlich abgesetzt werden? In die komplexen Regeln bringen ARAG Experten nun Licht ins Dunkel.

(Ver)erben – gewusst wie

(Ver)erben – gewusst wie »

Verwandtschaftsverhältnisse, Freibeträge, Steuersätze und manches Detail sind zu beachten, wenn das Vermögen sinnvoll vererbt werden soll.

Einkommensteuer liegt zwischen 0 und 19 Prozent

Einkommensteuer liegt zwischen 0 und 19 Prozent »

30 Mai, 2017
NationalSteuern

Durchschnittsverdiener zahlen je nach Familiensituation zwischen 1,4 und 19,2 Prozent Einkommensteuer vom Bruttoeinkommen, Soli inklusive.