Home » Recht » Steuern
Genug Theater für weniger Steuer

Genug Theater für weniger Steuer »

27 Sep, 2017
Steuern

Ganz alltäglicher, deutscher Steuerwahnsinn: Gibt es auf einer Autorenlesung richtig viel Theater, dann greift der ermäßigte Steuersatz von 7%.

Auf die Brezn, fertig, los!

Auf die Brezn, fertig, los! »

25 Sep, 2017
Steuern

Für die Wiesnbrezn gilt der ermäßigte Umsatzsteuersatz von sieben Prozent.

Wen bitte interessiert die Mietpreisbremse?

Wen bitte interessiert die Mietpreisbremse? »

Zuwanderung, soziale Probleme und Bildung bleiben die Top-Themen: Nur 3% der Deutschen sehen aktuell bei Wohnraum und Mieten die wichtigsten Probleme.

Steuern sparen auf dem Arbeitsweg

Steuern sparen auf dem Arbeitsweg »

21 Sep, 2017
Steuern

Steuererklärung nicht vergessen: Wer pendelt, kann im Auto Geld verdienen. Worauf Sie bei den Werbungskosten achten müssen…

Scheidungskosten bringen keine Steuerersparnis mehr

Scheidungskosten bringen keine Steuerersparnis mehr »

31 Aug, 2017
Steuern

Ex-Ehepartner können Kosten, die durch ein Scheidungsverfahren entstanden sind, nicht mehr als außergewöhnliche Belastung bei der Steuererklärung in Abzug bringen.

Ver(erben) – gewusst wie

Ver(erben) – gewusst wie »

Verwandtschaftsverhältnisse, Freibeträge, Steuersätze und manches Detail sind zu beachten, wenn das Vermögen sinnvoll vererbt werden soll.

Auf in die nächste Grunderwerbsteuer-Rallye

Auf in die nächste Grunderwerbsteuer-Rallye »

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss fordert die nächste Bundesregierung zu einer Lösung der Grunderwerbsteuer-Problematik auf.

Steuerbegünstigte Abfindung trotz einvernehmlicher Trennung

Steuerbegünstigte Abfindung trotz einvernehmlicher Trennung »

9 Aug, 2017
Steuern

Das Vorliegen einer gegensätzlichen Interessenlage zwischen Arbeitgeber & Arbeitnehmer ist für die ermäßigte Besteuerung einer Abfindung ausreichend.

Von Steuersenkungen und Niedriglöhnen

Von Steuersenkungen und Niedriglöhnen »

3 Aug, 2017
PolitikSteuern

Prof. Dr. Gustav A. Horn: Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel ist zwar gut gemeint, mehr Engagement gegen Niedriglöhne bringt aber mehr.

Über Pflege, Erbschaft und das liebe Geld

Über Pflege, Erbschaft und das liebe Geld »

Kinder dürfen nach der Pflege der Eltern bei anschließender Erbschaft trotz gesetzlicher Unterhaltspflicht den Pflegefreibetrag in Anspruch nehmen.

Steuern sparen mit Investment

Steuern sparen mit Investment »

17 Jul, 2017
SteuernVertrieb

Derzeit wird die Gesetzeslage in der Beratung noch wenig genutzt: Sowohl das AltEinG als auch das BürgEntlG-KV bieten interessante Steuersparansätze.

Umsatzsteuer: Stolperfallen für expandierende Unternehmen

Umsatzsteuer: Stolperfallen für expandierende Unternehmen »

14 Jul, 2017
Alles RechtSteuern

Worauf ist zu achten, damit die Steuerabgaben den Unternehmenserfolg nicht gefährden? Und welche Folgen hat der Brexit für deutsche Unternehmen?

Zur Besteuerung des Dienstwagens

Zur Besteuerung des Dienstwagens »

Stellt der Chef seinen Mitarbeitern einen Firmenwagen, ist Papa Staat schon zur Stelle, denn der geldwerte Vorteil muss versteuert werden.

Steuer: Außergewöhnliche Belastungen auf dem Prüfstand

Steuer: Außergewöhnliche Belastungen auf dem Prüfstand »

28 Jun, 2017
Steuern

Steuerpflichtige werden nach einem aktuellen Urteil früher und in größerem Umfang durch entstandene außergewöhnliche Belastungen steuerlich entlastet.

Reformszenarien beim Einkommensteuertarif

Reformszenarien beim Einkommensteuertarif »

9 Jun, 2017
SteuernStudien

Die Beseitigung des „Mittelstandsbauchs“ beim Einkommensteuertarif würde vor allem Besserverdienende entlasten.

Einkommensteuer liegt zwischen 0 und 19 Prozent

Einkommensteuer liegt zwischen 0 und 19 Prozent »

30 Mai, 2017
NationalSteuern

Durchschnittsverdiener zahlen je nach Familiensituation zwischen 1,4 und 19,2 Prozent Einkommensteuer vom Bruttoeinkommen, Soli inklusive.

21 Mio. Steuererklärungen per Internet

21 Mio. Steuererklärungen per Internet »

29 Mai, 2017
NationalSteuern

Im Vergleich zum Jahr 2012 hat sich die Zahl der Online-Steuererklärungen fast verdoppelt und ist auf ein Rekordniveau angestiegen.

Feuerschutzsteuer ohne Feuerversicherung?

Feuerschutzsteuer ohne Feuerversicherung? »

26 Apr, 2017
SteuernWohngebäude

Nur wenn Versicherungen tatsächlich auch Feuerrisiken absichern, muss zusätzlich zur Versicherungssteuer eine Feuerschutzsteuer entrichtet werden.