Home » Recht (Page 41)
Verjährung von Darlehen und Schenkung im Steuerrecht und bei Insolvenz

Verjährung von Darlehen und Schenkung im Steuerrecht und bei Insolvenz

Das Verjähren lassen von Forderungen mit anschließender Ausbuchung bei einer Kapitalgesellschaft ist als verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) zu versteuern. Mehr »

Der IGVM zum Provisionsabgabeverbot

Der IGVM zum Provisionsabgabeverbot

Verzichtet der Kunde auf die Beratung, erhält der die Hälfte der Courtage – der IGVM hatte dagegen geklagt – ein Kommentar des IGVM zum aktuellen Status. Mehr »

Gesetzliche Pflegeversicherung: Quo Vadis?

Gesetzliche Pflegeversicherung: Quo Vadis?

Zum 01.01.2017 wird „Pflegebedürftigkeit“ im Sozialgesetzbuch XI neu definiert und mithilfe neuer Begutachtungsinstrumente bewertet/eingestuft. Mehr »

Ist der Rechnungszins verfassungswidrig?

Ist der Rechnungszins verfassungswidrig?

24 Okt, 2016
bAVSteuern

Der steuerliche Rechnungszins für die Bewertung von Pensionsverpflichtungen ist laut Chefaktuar Thomas Hagemann von Mercer Deutschland verfassungswidrig. Mehr »

Tarifwechselmakler betreiben verbotene Rechtsberatung – aber nicht immer!

Tarifwechselmakler betreiben verbotene Rechtsberatung – aber nicht immer!

PKV-Tarifwechsel und die Beratung dafür – handelt es sich dabei um eine klassische Vermittlertätigkeit oder sogar um eine verbotene Rechtsberatung? Mehr »

Kündigung von umsatzschwachen Minderleistern

Kündigung von umsatzschwachen Minderleistern

Was hat der Makler als Arbeitgeber zu beachten, wenn er sich von einem Mitarbeiter, der als „Minderleister“ gilt, trennen will? Mehr »

Ein Ja zur Provisionsvergütung

Ein Ja zur Provisionsvergütung

14 Okt, 2016
AssekuranzRecht

Dr. Frank Grund, Exekutivdirektor der Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht der BaFin plädiert für den Erhalt der Provisionsvergütung und stärkt den BVK. Mehr »

Versorgungszusagen in der Bilanz 2016

Versorgungszusagen in der Bilanz 2016

Anfang 2016 wurde der § 253 HGB zur Bewertung von Altersversorgungsverpflichtungen angepasst. Betroffen sind Arbeitgeber mit unmittelbaren Versorgungszusagen. Mehr »

Gesetzgeber setzt auf Gleichbehandlung

Gesetzgeber setzt auf Gleichbehandlung

Es ist Irrglaube, der Gesetzgeber wolle Online-Maklern abverlangen, was praktisch weder möglich ist, noch vom Kunden erwartet wird: persönliche Beratung. Mehr »

Erlaubnis nach § 34 i GewO

Erlaubnis nach § 34 i GewO

11 Okt, 2016
Recht

Zum 21. März 2017 endet die Übergangsregelung für Bestandsvermittler, die bislang mit einer Erlaubnis nach § 34 c GewO Immobiliardarlehen vermittelt haben. Mehr »

Steuerberatung geht jetzt günstiger

Steuerberatung geht jetzt günstiger

7 Okt, 2016
Steuern

Die Gebühren für den Steuerberater können Verbraucher seit Kurzem individuell aushandeln, bisher galt ein gesetzlich vorgeschriebenes Honorar. Mehr »

Privater Hausverkauf: das ist Pflicht

Privater Hausverkauf: das ist Pflicht

Wer ein Wohnhaus verkauft, muss rechtzeitig vor dem Verkauf über Mängel aufklären, wenn ein späterer Rücktritt vom Kaufvertrag vermieden werden soll. Mehr »

Steuerrechtliche Aspekte für Vermittler

Steuerrechtliche Aspekte für Vermittler

Umsatz, Vergütung, Dokumentation und Rechtsform des Maklerunternehmens – das hat steuerliche Relevanz, sagt Olaf Czinna von SEB Steuerberatung. Mehr »

MiFID 2 trifft auch Anlage-Fintechs

MiFID 2 trifft auch Anlage-Fintechs

26 Sep, 2016
Recht

Die im Anlagebereich registrierten Fintechs in Deutschland werden mit in Kraft treten der MIFID2 mit weitreichenden Änderungen konfrontiert. Mehr »