Home » Recht (Page 10)
Anspruch auf Neuwertspitze in Gebäudeversicherung

Anspruch auf Neuwertspitze in Gebäudeversicherung

Das OLG München urteilte, dass der Versicherungsnehmer nach einem Brand keinen Anspruch auf Zahlung der Neuwertspitze hat, weil es sich nicht um eine Wiederherstellung einer Sache gleicher Zweckbestimmung handelte. Mehr »

Erstattung der Gebühren für Transport im RTW

Erstattung der Gebühren für Transport im RTW

13 Mrz, 2020
Urteile

Auch wenn nach einer Rettungsfahrt zuerst eine ambulante Behandlung stattgefunden hat, muss die Krankenkasse die Kosten für den Transport im Rettungswagen übernehmen. Mehr »

OLG Hamm: Versicherungsmakler trifft keine grundsätzliche Pflicht zur Objektprüfung

OLG Hamm: Versicherungsmakler trifft keine grundsätzliche Pflicht zur Objektprüfung

12 Mrz, 2020
Thema des TagesUrteile

Das Oberlandesgericht Hamm hatte zu klären, ob ein Versicherungsmakler grundsätzlich zur Prüfung und gegebenenfalls auch Besichtigung des Objektes verpflichtet ist, für welches er Versicherungsschutz besorgen soll. Mehr »

Stolperfalle Datenschutz

Stolperfalle Datenschutz

Jürgen Litz, Spezialist für Kundenmanagement-Software, beleuchtet in seinem Expertentipp fünf Aspekte, die Unternehmen bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung berücksichtigen sollten. Mehr »

Hausübertragung: Vertrag trotz frühen Todes gültig

Hausübertragung: Vertrag trotz frühen Todes gültig

Wer sein Haus gegen Wohnrecht und Pflegeleistungen verkauft, sollte die Übertragung unmissverständlich regeln und dabei auch Vorkommnisse berücksichtigen, die sich möglicherweise erst nach Vertragsabschluss ergeben könnten. Mehr »

Urteil zum Restwertangebot der gegnerischen Versicherung bei Verkehrsunfall

Urteil zum Restwertangebot der gegnerischen Versicherung bei Verkehrsunfall

9 Mrz, 2020
Urteile

Ein Unfallgeschädigter muss nicht auf ein höheres Restwertangebot der gegnerischen Versicherung warten, sondern kann entscheiden, ob und zu welchem Zeitpunkt er sein Unfallfahrzeug verkauft. Mehr »

Versicherungsmakler ist treuhänderähnlicher Sachwalter des Versicherungsnehmers

Versicherungsmakler ist treuhänderähnlicher Sachwalter des Versicherungsnehmers

Die Grundlage der Haftung des Versicherungsmaklers ist in vielen Bereichen die sogenannte „Sachwalterentscheidung“ des Bundesgerichthofs aus dem Jahr 1985. Rechtsanwalt Jens Reichow hat daher die Entscheidung nochmals aufgearbeitet. Mehr »

Was müssen Arbeitgeber im Hinblick auf das aktuelle Coronavirus beachten?

Was müssen Arbeitgeber im Hinblick auf das aktuelle Coronavirus beachten?

5 Mrz, 2020
ManagementRecht

Die Kanzlei Michaelis hat die wichtigsten arbeitsrechtlichen Aspekte, die Unternehmer und Arbeitgeber in Bezug auf das Coronavirus beachten sollten, kurz zusammengefasst. Mehr »

Gründung einer GmbH: Auf diese Dinge müssen Unternehmer achten

Gründung einer GmbH: Auf diese Dinge müssen Unternehmer achten

5 Mrz, 2020
ManagementRecht

Die Gründung einer GmbH erfordert ein dahinterstehendes Stammkapital von 25.000 Euro. Sie steigert das Ansehen des Unternehmens und sorgt andererseits dafür, dass die Gesellschafter nur eingeschränkt privat haften. Mehr »

„AU-Klauseln“ in der Berufsunfähigkeitsversicherung

„AU-Klauseln“ in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Ein Berufsunfähigkeitsversicherungsvertrag mit einer „AU-Klausel“ ist in den weit überwiegenden Fällen deutlich vorteilhaft für den Versicherungsnehmer. Versicherungsmakler sollten diese Möglichkeit kennen und berücksichtigen. Mehr »

Keine Hinweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers bei der Entgeltumwandlung?

Keine Hinweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers bei der Entgeltumwandlung?

Wenn ein Arbeitgeber Auskünfte zur betrieblichen Altersvorsorge erteilt, müssen diese richtig, eindeutig und vollständig sein. Andernfalls haftet der Arbeitgeber für daraus entstandene Schäden, urteilte das Bundesarbeitsgericht. Mehr »

Finanzgericht: Entscheidung über Anerkennung von Gutachterkosten

Finanzgericht: Entscheidung über Anerkennung von Gutachterkosten

3 Mrz, 2020
Steuern

Der Bundesfinanzhof hat demnächst darüber zu entscheiden, ob Gutachterkosten im Zusammenhang mit einer Renovierungsmaßnahme steuerlich geltend gemacht werden können – eine Entscheidung mit grundsätzlicher Bedeutung. Mehr »

Unfall beim Rechtsüberholen – Überholer nicht immer schuld

Unfall beim Rechtsüberholen – Überholer nicht immer schuld

Laut Straßenverkehrsordnung ist Rechtsüberholen nicht erlaubt. Allerdings haften Rechtsüberholende nicht automatisch allein bei einem Autounfall. Denn aufgrund von Ausnahmen ist es nicht vollständig verboten. Mehr »

Versicherungsmaklervertrag mit Schutzwirkung zugunsten der Ehefrau

Versicherungsmaklervertrag mit Schutzwirkung zugunsten der Ehefrau

26 Feb, 2020
Thema des TagesUrteile

Ob ein Versicherungsmakler einen Beratungsfehler begangen hat, darüber hatte das Oberlandesgericht Brandenburg zu entscheiden. Rechtsanwalt Jens Reichow erläutert den Fall. Mehr »