Home » Recht
Erfolgreiche außergerichtliche Einigung bei einem BU-Leistungsfall

Erfolgreiche außergerichtliche Einigung bei einem BU-Leistungsfall

22 Jan, 2021
AssekuranzRecht

Die außergerichtliche Verhandlung hat gezeigt, dass eine konstruktive Auseinandersetzung mit dem Versicherer, in der auch die Prozessrisiken beider Parteien erörtert und gegenübergestellt werden, zu einer vernünftigen und beidseitig interessengerechten gütlichen Einigung führen kann. Mehr »

Wie gerät ein Versicherungsmakler in das Lager des Versicherers? Wann haftet ein Versicherer für das Handeln eines Versicherungsmaklers?

Wie gerät ein Versicherungsmakler in das Lager des Versicherers? Wann haftet ein Versicherer für das Handeln eines Versicherungsmaklers?

Das LG Hamburg hat mit seinem Urteil vom 20.05.2020 – 314 O 109/18, den Sachverhalt, wie ein Versicherungsmakler in das Lager des Versicherers gerät oder wann ein Versicherer für das Handeln eines Versicherungsmaklers haftet, behandelt. Auch eine Klausel zur Umsatzsteuererstattung wurde dabei gekippt. Mehr »

BaFin macht Kölner und Caritas Pensionskasse dicht

BaFin macht Kölner und Caritas Pensionskasse dicht

15 Jan, 2021
AssekuranzUrteile

Die Bafin untersagt der Kölner Pensionskasse und ihrer Schwestergesellschaft Caritas Pensionskasse den Betrieb. Beide Unternehmen werden abgewickelt. Mehr »

Arglist in der Berufsunfähigkeitsversicherung – das Ende der spontanen Anzeigepflicht

Arglist in der Berufsunfähigkeitsversicherung – das Ende der spontanen Anzeigepflicht

Das OLG Karlsruhe bestätigte: Für Verträge mit eingeschränkten Gesundheitsfragen, wie diese von einigen Versicherern insbesondere in Gruppenverträgen angeboten werden, gibt es keine spontane Anzeigepflicht hinsichtlich nicht erfragter Umstände. Mehr »

Das gilt bei der neuen Homeoffice-Pauschale

Das gilt bei der neuen Homeoffice-Pauschale

14 Jan, 2021
PresseportalSteuern

Die neue Homeoffice-Pauschale ermöglicht Arbeitnehmern, die in den heimischen vier Wänden am Esstisch oder in der Arbeitsecke arbeiten, in der Steuererklärung 2020 und 2021 bis zu 600 Euro im Jahr abzusetzen. Mehr »

Umwandlungsbremse lässt Preise für Eigentumswohnungen weiter steigen

Umwandlungsbremse lässt Preise für Eigentumswohnungen weiter steigen

Angebotsverknappung durch das Baulandmobilisierungsgesetz wird sich nachhaltig auf den Markt für Eigentumswohnungen auswirken. Eigentumswohnungen werden auf lange Sicht deutlich teurer. Mehr »

P&R Container: Vermittlerhaftung der Banken wurde bestätigt

P&R Container: Vermittlerhaftung der Banken wurde bestätigt

12 Jan, 2021
FinanzenUrteile

Erneut wurde eine Bank zum vollumfänglichen Schadenersatz verurteilt, der ihrem Kunden durch die Vermittlung von Containern der P&R Gruppe entstanden war. Rechtsanwalt Glameyer, der den Prozess erfolgreich geführt hatte, erläutert den Sachverhalt in Kooperation mit der Kanzlei Michaelis. Mehr »

Einfacher und mehr: Behinderten-Pauschbeträge ab 2021

Einfacher und mehr: Behinderten-Pauschbeträge ab 2021

Der Deutsche Bundestag hat neue Behinderten-Pauschbeträge ab 2021 beschlossen. Bei der Steuererklärung steigen die Pauschbeträge steigen und sind zudem für mehr Personen verfügbar. Mehr »

SdK initiiert Musterklage gegen Folgen des Investmentsteuerreformgesetzes

SdK initiiert Musterklage gegen Folgen des Investmentsteuerreformgesetzes

8 Jan, 2021
FinanzenRecht

Durch das Investmentsteuerreformgesetz drohen Anlegern Verluste durch die Einbehaltung von Kapitalertragssteuer und Solidaritätszuschlag, die den Gewinn übersteigen. Eine SdK-Musterklage soll für Abhilfe sorgen. Mehr »

Keine Hinweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers bei der Entgeltumwandlung?

Keine Hinweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers bei der Entgeltumwandlung?

7 Jan, 2021
bAVRecht

Der Arbeitgeber hat zwar keine allgemeine Pflicht, die Vermögensinteressen des Arbeitnehmers wahrzunehmen. Erteilt er jedoch Auskünfte, ohne hierzu verpflichtet zu sein, müssen diese richtig, eindeutig und vollständig sein. Andernfalls haftet der Arbeitgeber für Schäden, die der Arbeitnehmer aufgrund der fehlerhaften Auskunft erleidet. Mehr »

LG Hannover verurteilt Provinzial Lebensversicherung bei Darlehenswiderruf

LG Hannover verurteilt Provinzial Lebensversicherung bei Darlehenswiderruf

7 Jan, 2021
AssekuranzUrteile

Das Landgericht Hannover hat entschieden, dass den Klägern Verzinsungsansprüche bezogen auf jede einzelne Zahlung auf das widerrufene Darlehen zustehen. Mehr »

Neue Gesetze – das ändert sich 2021

Neue Gesetze – das ändert sich 2021

5 Jan, 2021
FinanzenRecht

Zum Jahreswechsel sind turnusmäßig Gesetzesänderungen in unterschiedlichsten Bereichen in Kraft getreten. Wie zu erwarten war, bedeuten sie für den Verbraucher finanzielle Erleichterungen und leider auch Belastungen.   Mehr »

Untervermietung in Corona-Zeiten. Was ist zu beachten?

Untervermietung in Corona-Zeiten. Was ist zu beachten?

5 Jan, 2021
FinanzenRecht

Eine Untervermietung der Wohnung kann in vielen Fällen eine praktische Quelle für zusätzliche Einnahmen bieten. Doch was muss man dabei beachten, welche Regeln gelten? Experten geben Rat und nennen die wichtigsten Punkte. Mehr »

Kfz-Steuer richtet sich stärker nach dem CO2-Ausstoß

Kfz-Steuer richtet sich stärker nach dem CO2-Ausstoß

Die Besteuerung von Neufahrzeugen richtet sich künftig stärker nach dem CO2-Ausstoß. Der Hubraum bleibt nach wie vor ein Kriterium, auch zwischen Benzinern und Dieselfahrzeugen wird weiter unterschieden. Die Neuregelung führt dazu, dass Fahrzeuge mit hohem Verbrauch und einem dementsprechenden CO2-Ausstoß höher besteuert werden. Mehr »