Nürnberger unterstützt Kunden, die Geflüchtete aus der Ukraine aufnehmen

© Davizro Photography – stock.adobe.com

Viele Bundesbürger* nehmen momentan ukrainische Geflüchtete bei sich auf. Die Nürnberger Versicherung unterstützt ihre Kunden, die diesen Menschen ein neues Zuhause auf Zeit bieten, mit dem passenden Versicherungsschutz.

Peter Meier, Schaden-Vorstand, Nürnberger Versicherung

Peter Meier, Schaden-Vorstand der Nürnberger: „Wir unterstützen unsere helfenden Kunden mit einem erweiterten kostenfreien Versicherungsschutz.“ Laut Meier sind geflüchtete Erwachsene und deren Kinder beitragsfrei in der Privathaftpflichtversicherung der Gastgeber mitversichert – auch im Single-Tarif. Ebenso sind etwaige Schäden abgesichert, die durch mitgebrachte Hunde verursacht werden. Sollten während des Aufenthalts die Geflüchteten Sachschäden am Eigentum des Kunden verursachen, sind diese bis zu einem Betrag von 7.500 Euro gedeckt.

Hausrat- und Internetversicherung

Viele Geflüchtete haben nur das Nötigste mitnehmen können. „Über die Hausratversicherung unserer Kunden wird das Hab und Gut der aufgenommenen Geflüchteten bis zu einem Betrag von 7.500 Euro je Person beitragsfrei abgesichert. Das gilt sowohl für den eigenen Haushalt unserer Kunden als auch für anderweitigen Wohnraum“, berichtet Peter Meier weiter. Die Wertsachengrenzen werden bis zu diesem Betrag ausgesetzt. Bargeld der Geflüchteten ist insgesamt bis maximal 500 Euro versichert. Dieser erweiterte Versicherungsschutz gilt ebenfalls für die Außenversicherung. Bei der Internetversicherung greift der Schutz auch für die Geräte, die die Geflüchteten mitgebracht haben.

Wohnungsschutzbrief und Autoversicherung

Wird ein Schlüsseldienst benötigt, weil ein Geflüchteter sich ausgesperrt hat, greift gleichfalls der Versicherungsschutz. Peter Meier: „Und überlässt unser Kfz-Kunde das Fahrzeug seinem Gast zur Nutzung, besteht trotzdem uneingeschränkter Versicherungsschutz. Hierfür muss der Nutzerkreis nicht erweitert werden. Das bieten wir kostenfrei.“ Dasselbe gilt laut dem Schaden-Vorstand, wenn man sein Fahrzeug Hilfsorganisationen für humanitäre Zwecke zur Verfügung stellt.         

Kurze Info per E-Mail genügt

Einzige Voraussetzung für den erweiterten Versicherungsschutz bei diesen Produkten ist, dass die Geflüchteten unentgeltlich im Haushalt aufgenommen werden. Der Versicherungsschutz beginnt mit der Aufnahme der Gäste im Wohnraum der Kunden. Eine E-Mail ([email protected]) mit der Anzahl der Geflüchteten und deren Alter genügt. Die Erweiterungen des Kfz-Versicherungsschutzes gelten vorerst bis 31. Mai 2022 – bei allen anderen Produkten bis Ende des Jahres.

*Bezeichnung gilt für alle Geschlechter gleichermaßen.

Bild (2): © Nürnberger Versicherung