Aktuelles

Ist eine Datenrettung steuerlich absetzbar?

Besonders für Unternehmen kann ein Verlust von Daten finanzielle Einbußen bedeuten. In vielen Fällen können Profis die Daten retten und somit den Geschäftsbetrieb absichern. Die Rechnung dazu kann als Betriebsausgabe von der Steuer abgesetzt werden.

Weitere Nachrichten

Vollkaskoschutz für Fahrräder und E-Bikes

Der Tarif „NV FahrradkaskoPremium 1.0“ übernimmt Reparatur- oder Wiederbeschaffungskosten – auch für Bedienungsfehler oder Feuchtigkeitsschäden am Akku. Kosten für Verschleiß sowie Diebstahl werden erstattet. Den Kasko-Schutz gibt es zudem in der bessergrün-Variante.

Smart Home: Rabatte bei Versicherungen?

Telematik-Tarife sind im Kfz-Bereich bereits üblich und wären auch zukunftsweisend für das Smart Home: Die digitale Unterstützung im Zuhause schafft ausführliche Daten, die proaktiv von Versicherern für eine individuelle Tarifierung eingesetzt werden könnten.

Elektrofahrrad oder Leichtkraftrad?

Die Höchstgeschwindigkeit entscheidet über den Versicherungsschutz: ein E-Bike darf maximal 25 km/h auf den Tacho bringen, um in der Hausrat- sowie Privathaftpflichtversicherung mitversichert werden zu können. Fährt es schneller, gilt es als Kleinkraftrad.

Neue Player als Chance für Versicherer

Tech-Giganten nehmen zunehmend den Versicherungsmarkt ins Visier. Derzeit treten sie eher als Kooperationspartner denn als Konkurrenten der Versicherer auf. Versicherer, die mit der potentiellen Konkurrenz kooperieren, können von deren Digital-Knowhow profitieren.

Versicherungsschutz für Geflüchtete und Helfer

Die Alte Leipziger bietet beitragsfreien Haftpflicht- und Hausratversicherungsschutz für Kunden, die Gastgeber für Geflüchtete sind, sowie für die Geflüchteten selbst. Er gilt bis 31.12.2022 und ist nicht auf bestimmte Nationalitäten oder Fluchtländer beschränkt.