Aktuelles

GKV: Trotz Finanzierungslücke geringere Beitragserhöhung?

Der Anstieg der Zusatzbeitragssätze könnte aufgrund der leicht höheren Reserven im Gesundheitsfonds geringer ausfallen als erwartet. Um mittelfristig finanzielle Stabilität zu erreichen, fordert der Spitzenverband eine auskömmliche Gegenfinanzierung der Versorgung der ALG-II-Empfangenden.

Weitere Nachrichten

Import von medizinischem Fachpersonal

Sowohl in der Pflege als auch in der Ärzteschaft liegt ein klarer Mangel an deutschen Fachkräften vor. Diese Entwicklung ist nicht neu: Ohne medizinisches Fachpersonal aus dem Ausland wäre unser Gesundheitssystem schon seit Jahren nicht mehr tragbar.

Rasche Unterstützung für die Gesundheits- und Pflegebranche!

Der gesamte Gesundheits- und Pflegebereich ist von den Belastungen der enorm steigenden Energiepreise und der hohen Inflation gravierend betroffen. Der DPR fordert die Bundesregierung auf, sowohl Einrichtungen als auch Patienten und Pflegebedürftige zu unterstützen.

Unwetter-Katastrophe: R+V zieht Zwischenbilanz

Bislang 470 Millionen Euro für 14.000 Schäden. Für Soforthilfen ihrer Kunden in den Hochwassergebieten wird alles, von der Notruf-Hotline bis zur Schadenbearbeitung und dem Einsatz von Gutachtern, Dienstleistern und Schadenregulierern vor Ort, in einer Hochwassereinsatzzentrale koordiniert.