Aktuelles

DEUTSCHE FINANCE GROUP expandiert weiter

Mit der Gründung der „Deutsche Finance Institutional Markets“ erweitert die DEUTSCHE FINANCE GROUP ihre strategische Ausrichtung mit dem Fokus auf das institutionelle Investmentgeschäft und Capital Raising. Geschäftsführer wird mit Wirkung zum 1. März 2023 Frank Kreuz.

Neuer Vorstand der KRAVAG-SACH

Der Aufsichtsrat der KRAVAG-SACH VVaG hat Jan Zeibig in den Vorstand berufen. Er übernahm das Mandat zum Jahreswechsel von Bernd-Michael Melcher, der im Juni 2023 in den Ruhestand gehen wird. Bis dahin ist der Vorstand vorübergehend um eine Person ergänzt.

Weitere Nachrichten

SÜDVERS mit neuem Geschäftsführer

Zum 01. Dezember 2022 übernimmt der erfahrene Kreditversicherungsexperte Markus Kruse als neu berufener Geschäftsführer vom SÜDVERS-Standort Hamburg aus die operative Gesamtverantwortung bei dem Kreditversicherungsmakler.

Marsh mit neuem CEO, Kontinentaleuropa

Marsh ernennt mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Christos Adamantiadis zum CEO, Kontinentaleuropa. Er tritt die Nachfolge von Siegmund Fahrig an, der zum Jahresende in den Ruhestand geht und wird Flavio Piccolomini, Präsident, Marsh International, berichten.

Die nächste [pma:]-Generation startet durch

Mit sofortiger Wirkung ist Felix Maasjost in die Geschäftsführung der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH und der [pma:] Finanz-Service GmbH eingetreten. Zudem wurde der 28-jährige in den Vorstand der Holding Dr. Maasjost & Collegen AG berufen. 

Ampega: Wechsel in der Geschäftsführung

Die Ampega Asset Management verabschiedet den langjährigen CEO Harry Ploemacher zum Jahresende. Sprecher der Geschäftsführung wird ab Januar 2023 der bisherige CIO Dr. Thomas Mann. Ebenfalls ab Januar 2023 wird Stefan Kampmeyer Mitglied der Geschäftsführung.

Wechsel in der Longial Geschäftsführung

Mario Oberle trat zum 1. Juli 2022 in die Geschäftsführung der Longial GmbH ein. Bis zum 30. September 2022 wird das Unternehmen zunächst von der Dreierspitze Ulrike Taube, Michael Hoppstädter und Mario Oberle geleitet. Danach scheidet Hoppstädter auf eigenen Wunsch aus.

AfW ernennt Ilonka Büttner zur Geschäftsführerin

Die langjährige Mitarbeiterin Ilonka Büttner hat die Position der Geschäftsführerin des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW übernommen und leitet in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand die Administration sowie die Positionierung des Verbandes.

Mehr Frauen an der Spitze von Unternehmen

Frauen besetzen nur etwa 18 Prozent der Spitzenpositionen in Familienunternehmen. Damit liegt ein enormes Potenzial brach, das es besonders für Unternehmensnachfolgen auszuschöpfen gilt. Das UNZD will dies fördern und bietet ehrenamtlich Beratungen an.