Aktuelles

Finlex erweitert Cyber-Rundumbetreuung

Finlex hat rund um die Cyber-Versicherung ein veritables Ökosystem aufgebaut. Kern ist eine Rundumbetreuung, die mit einem Risiko-Assessment startet, das in vielen Fällen die Versicherbarkeit erst aufzeigt. Davon profitieren Versicherte, Makler und Versicherer.

Weitere Nachrichten

Frühwarnmeldungen bei drohenden Cybergefahren

Der Helvetia Cyber-Alert informiert Abonnent*innen über schwerwiegende Sicherheitslücken im Cyberraum. Das Augenmerk liegt dabei auf dem Gefahrenhinweis. Handlungsempfehlungen erfolgen durch den jeweiligen Systemanbieter. Interessierte können sich kostenlos registrieren.

CyberDirekt erweitert E-Learning-Plattform

Unternehmen schützen sich effektiv vor teuren IT-Krisensituationen in dem sie ihre Mitarbeitenden für Cyber-Gefahren sensibilisieren. CyberDirekt bietet nun mit zwölf IT-Sicherheitstrainings seinen Kunden dafür kostenlose Online-Mitarbeiterschulungen.

Digitale Polizeiarbeit in Deutschland

Polizeiarbeit mag an vielen Stellen analog sein und es wohl auch für immer bleiben. Dennoch gibt es insgesamt einen hohen Bedarf an Digitalisierung. Ein Status Quo der deutschen Polizei und was noch zu tun ist.

Ole Sieverding wechselt zu CyberDirekt

CyberDirekt erweitert erstmals seit der Unternehmensgründung die Geschäftsführung und stärkt das Team in der Expansionsphase. Geplant ist ein Ausbau der bestehenden Plattform zum ganzheitlichen Schutz vor Cyber-Gefahren.

Aon Marktreport 2021: Beruhigung am Versicherungsmarkt

Die Bilanz des Marktreport 2021 fällt für die Versicherungsbranche, trotz der Pandemie, positiv aus. Der Wachstumskurs darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass der weitere Verlauf ungewiss ist: Naturkatastrophen und der weitere Pandemieverlauf könnten zusätzliche Belastungen für alle bedeuten.

Onlineshops unterschätzen existenzielle Risiken

Die Mehrheit der Onlineshop-Betreiber in Deutschland sieht ein geringes Risiko von Haftpflicht- und Cyber-Schäden für das eigene Geschäftsmodell. Doch laut der Hiscox Schadenstatistik machen vor allem Haftpflicht-Risiken in der Realität einen Großteil aller Schäden aus.