Aktuelles

Morningstar veröffentlicht Cryptocurrency Landscape Report

Das Fehlen einer intelligenten Regulierung von Bitcoin & Co. ist Haupthindernis für deren künftige Akzeptanz. Die Sorgen der Anleger umfassen neben den regulatorischen Unsicherheiten auch die Preisvolatilität und eine mangelhafte fundamentale Bewertung.

Weitere Nachrichten

Online Casinos: Kryptowährungen als Zahlungsmittel nehmen zu

Während sich der Zahlungsdienstleister Paypal größtenteils aus Casinos zurückgezogen hat, setzen die Anbieter mittlerweile gehäuft auf Kryptowährungen. Einer der wichtigsten Gründe ist die Sicherheit, doch haben digitale Währungen für die Branche noch weitere Vorteile.

Kryptowährungen sind ihrer Natur nach neutral

Kryptowährungen basieren auf dem Prinzip der dezentralen Kontrolle und vollständigen Anonymität aller Teilnehmer. Die „Blockchain“-Technologie bietet Sicherheit und Transparenz und hat ein enormes Potenzial für den laufenden Übergang hin zum Web3.

Euro-Kryptogeld für die Wirtschaft

Nach Ansicht des BVR sind die Pläne der EZB zur Einführung eines digitalen Euro als Zahlungsmittel für Bürger zu begrüßen. Die Bedürfnisse der Wirtschaft sind aber bisher noch weitgehend unberücksichtigt. Es bedarf eines Ökosystems, das moderne Zahlungskonzepte ermögliche.