Aktuelles

Bitcoin

Die faszinierende Welt des Bitcoins entdecken

Bitcoin wurde anfangs belächelt und hat aber auch das Potenzial, die Art und Weise, wie wir Geld sehen und verwenden, grundlegend zu verändern. Deshalb steigt das Interesse, die digitale Währung zu verstehen.

Kryptowährungen

Ein Blick in die Welt der Kryptowährungen

Seitdem der Bitcoin, die Bühne betrat, hat sich eine ganze Industrie um digitale Währungen herum entwickelt. Dabei steht nicht nur der Handel im Vordergrund, sondern auch die Blockchain-Technologie. Was Kryptowährungen von anderen Assets unterscheidet und was das für den eigenen Geldbeutel bedeuten kann.

Weitere Nachrichten

„Das Bitcoin Halving wird ein Non-Event“

Über 19,5 Mio. Bitcoin von insgesamt 21 Mio. wurden schon gemined, sodass die neu auf den Markt kommenden BTCs bereits jetzt schon keine großen Auswirkungen haben. Es sind die langfristigen Entwicklungen, die sich aus dem Halving ergeben, die von Interesse sind.

Ein Blick in die Zukunft der Kryptobranche

Die Mehrheit der Krypto-Experten geht davon aus, dass der Wert von Bitcoin und Co. in den nächsten fünf Jahren weiter ansteigen wird. Derzeit gibt es auch genügend Anzeichen dafür: So stehen mitunter ein BTC-Halving und eine mögliche Genehmigung von Bitcoin-ETFs in den USA an.

Verschiedene Kryptowährungen und ihre Besonderheiten

Mit seiner Einführung 2008 repräsentierte der Bitcoin erstmalig eine vollständig dezentralisierte digitale Währung, die Transaktionen in einem Peer-to-Peer-Netzwerk ermöglicht, ohne auf eine Zentralbank oder Vermittlungsinstanz angewiesen zu sein. Seitdem hat sich der Kryptomarkt stark entwickelt.

Geldwäsche auf der Blockchain

Die kettenübergreifende Kriminalität nimmt noch schneller zu als vorhergesagt. So hat der Wert illegaler Kryptowährungen, die durch Cross-Chain-Kriminalität gewaschen werden, bislang eine Rekordhöhe von 7 Milliarden US-Dollar erreicht.

Bitcoin Halving 2024: 5 Gründe für einen Bullrun

Bitcoin hat in den letzten Jahren eine unglaubliche Reise erlebt. Vom Status eines obskuren, digitalen Experiments bis hin zur anerkannten Währung, die von einigen der weltweit größten Finanzinstitutionen unterstützt wird. Ein Ereignis, das 2024 im Blickfeld vieler Bitcoin-Enthusiasten und -Investoren steht, ist das „Halving“.

Kurzmeldungen

Finomet GmbH wird AfW-Fördermitglied

Die Finomet GmbH unterstützt mit einer Fördermitgliedschaft seit dem 01.09.2022 die Arbeit des AfW. Ihre Blockchaintechnologie macht es möglich, transparentere Strukturen ins klassische Finanzgeschäft einzubringen. Zum Vorteil für Kunden, Vermittler und Branche.