Herzenssache drückt aufs Gas

© simona – stock.adobe.com

Herzenssache Der Assekuradeur! ist am 22.02.2022 offiziell gestartet. Das Team rund um Geschäftsführer Carsten Möller und Marco (J.M.) Nagtegaal, tüftelt seit der Gründung im April 2021 an perfekten Versicherungsprodukten für klassische Liebhaberfahrzeuge, wie Old- und Youngtimer, Newtimer oder Premiumautomobile.

Dafür wurde die technische Basis geschaffen, Prozesse aufgebaut und am Marketing gefeilt. Am 22. Februar 2022 fiel der richtige Startschuss, der aktive Geschäftsbetrieb wurde aufgenommen: Ein besonderes Datum für ein besonderes Unternehmen – jetzt geht es mit Vollgas los!

Starke und bekannte Partner wie die mobile Garantie Deutschland GmbH und die Deutsche Assekuradeur GmbH stehen hinter Herzenssache. Der Assekuradeur! Dabei präsentiert sich das noch junge Unternehmen durch persönlichen Umgang und Kundennähe, ebenso durch die Expertise der einzelnen Mitarbeiter als vertrauenswürdig und zuverlässig. In allen Belangen bezeichnen sie sich selbst als „Oldtimerverrückt“. Die Leidenschaft zum Thema außergewöhnlicher Automobile spiegelt sich auch in den eigenen, neuartigen Versicherungsprodukten wider, die den Markt der Oldtimer-Versicherungen richtig aufwirbeln sollen. Im Fokus stehen dabei immer die Kunden und die passgenaue Absicherung ihrer Fahrzeuge. Viele Bedingungserweiterungen, die der Versicherungsmarkt bisher so nicht hergibt, wurden konzipiert und stehen auf Wunsch zur Verfügung.

Vom Bürositz in Lübeck kümmert sich das Herzenssache-Team um die Betreuung von Vermittlern und Endkunden sowie um deren Fahrzeuge der Segmente Old-, Young- und Newtimer ebenso wie um Premiumautomobile. Trotz der jungen Unternehmenshistorie sind die Köpfe hinter Herzenssache allesamt „Alte Hasen“ der Brache.

Carsten Möller ist unter anderem Gründer und langjähriger Geschäftsführer des Maklerpools maxpool, war Head of Sales bei Carglass und anschließend über lange Jahre Geschäftsführer eines direkten Wettbewerbers von Herzenssache. Aktuell ist er als Generalbevollmächtigter der Apella-Tochter Deutsche Assekuradeur GmbH eingesetzt. Marco (J.M.) Nagtegaal ist Prokurist und Mitinhaber bei mobile Garantie Deutschland GmbH sowie Riskmanager und Versicherungsprofi. Der gebürtige Niederländer ist, genau wie Carsten Möller, ausgewiesener Oldtimer-Liebhaber und leidenschaftlicher Autofahrer. In der Geschäftsführung bei Herzenssache fokussiert sich Möller auf die Bereiche Vertrieb und Marketing, Nagtegaal auf den gesamten Betrieb.

Wer seine Klassiker über Herzenssache. Der Assekuradeur! absichern möchte, tut dies entweder direkt über das Unternehmen oder über entsprechende Vermittler. Für beide Varianten hat der Assekuradeur passende Lösungen in einem eigens entwickelten Versicherungsrechner parat: Über einen schlanken und einfachen Weg lassen sich über die Webseite www.herzenssache.eu passende Tarife berechnen. Weitere Details zur Anbindung und zu den Angeboten können über das Team von Herzenssache. Der Assekuradeur! in Erfahrung gebracht werden.

Bild (2): © Herzenssache. Der Assekuradeur! GmbH