Aktuelles

BIP wächst nur um 1,75 Prozent

Derzeit folgt eine Krise auf die nächste Krise, weswegen sich die Wirtschaft aktuell kaum erholen kann. Das reale Bruttoinlandsprodukt dürfte deshalb in diesem Jahr nur um 1,75 Prozent wachsen. Trotz dieser Belastungen bleibt der Arbeitsmarkt robust.

Weitere Nachrichten

Welche Altersvorsorge rechnet sich noch?

Der Höchstrechnungszins von klassischen Lebensversicherungen sinkt 2022 auf 0,25 Prozent. Die klassische Form der Altersvorsorge wird dadurch endgültig unrentabel. Bei den Alternativen liegen fondsgebundene Lösungen vorne, wie eine Berechnung des OASE.neo Anlagevergleichs von iS2 zeigt.