Württembergische verbessert Privat-Haftpflicht

Bei der Privat-Haftpflichtversicherung der Württembergische Versicherung AG gibt es nun Leistungsverbesserungen.

Neben dem besonders leistungsstarken PremiumSchutz gibt es auch weiterhin den Komfort- und den KompaktSchutz. Die Entscheidung für eine der Varianten hängt vom Bedarf und der jeweiligen Lebenssituation ab.

So bietet der PremiumSchutz verschiedene Leistungen, die über den marktüblichen Standard hinausgehen.

Dazu zählen zum Beispiel eine Neuwertentschädigung bis 10.000 Euro (bisher 5.000 Euro) bei Schäden an Gegenständen, die nicht älter als zwei Jahre sind. Dies gilt jetzt sogar bei Abhandenkommen. Bei der Ausfalldeckung bis jeweils 500.000 Euro sind nun ein Opferschutz bei Vorsatztaten durch unbekannte Täter und Schäden durch Eigentümer, Besitzer, Halter oder Führer von Kraftfahrzeugen mit dabei. Zudem werden nun Inhaber von Sechsfamilienhäusern (bisher begrenzt auf Zweifamilienhäuser) und des Bauherrenrisikos ohne Begrenzung der Bausumme auch bei Neubauten (bisher bei Neubauten bis 300.000 Euro) versichert.

Weitere Leistungsverbesserungen:

  • Übernahme von Mietsachschäden an privat geliehenen, gemieteten, geleasten oder gepachteten fremden beweglichen Sachen bis zur Versicherungssumme (bisher 500.000 Euro).
  • Be- und Entladeschäden an Dritten durch Beladen des eigenen Kfz; Betankungsschäden und Übernahme der Rabattrückstufung beim Fahren fremder Kfz bis jeweils 10.000 Euro (bisher 5.000 Euro).
  • Sachschäden aus betrieblich und arbeitsvertraglich veranlassten Tätigkeiten gegenüber Kollegen, Arbeitgebern und sonstigen fremden Dritten bis 10.000 Euro (bisher nicht abgesichert).
  • Passt-sich-an-Prinzip: Bestimmte neue Lebenslagen sind für zwölf Monate vorsorglich mitversichert, zum Beispiel der Eintritt ins Berufsleben oder die Heirat.
  • Markt-Garantie: Bietet ein anderer Versicherer zum Schadenzeitpunkt einen weitergehenden Versicherungsschutz, reguliert die Württembergische den Schaden nach den besseren Konditionen.
  • Sofort-Schutz: Sofortige Inanspruchnahme der Leistungen der Württembergischen bei Versicherungswechsel von einem anderen Anbieter zur Württembergischen; Deckungslücken anderweitig bestehender Versicherungsverträge werden geschlossen.

Der PremiumSchutz für Familien umfasst alle dauerhaft im Haushalt des Versicherungsnehmers lebenden Personen, soweit anderweitig kein Versicherungsschutz besteht. Im Premium- und KomfortSchutz ist der versicherte Personenkreis um vorübergehend im Haushalt integrierte Personen wie Au-Pairs oder Austauschschüler sowie nicht verwandte pflegebedürftige Personen im Haushalt und in Pflegeeinrichtungen erweitert.

 

Bild: © chika_milan – stock.adobe.com

Themen: