Aktuelles

BVK sieht Sicherungen der bAV in Gefahr

Der BVK sieht den Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-Umwandlungsrichtlinie kritisch. Die jetzige Fassung erlaubt, dass bei Fusionen ins Ausland keine Rechtsträger mehr in Deutschland verbleibt. Dies führt zu unsicheren Haftungsregelungen für bAV-Zusagen.

Marco Seuffert ist neuer BVK-Vizepräsident

Marco Seuffert wurde auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) in Berlin einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Ulrich Zander kandidierte nach 20 Jahren im BVK-Präsidium nicht mehr für eine weitere Amtszeit.

Weitere Nachrichten

BVK sieht BaFin-Pläne zu Provisionsrichtwerten kritisch

Die Bafin plant die Einführung eines „Provisionsrichtwerts“ in der Lebensversicherung. Der BVK ist kritisch, geht aber davon aus, dass diese Maßnahmen für die Vermittlerbranche weniger einschneidend sein werden als ein gesetzlich vorgegebener Provisionsdeckel.

BVK plädiert für regulatorische Stabilität

Der BVK nahm Stellung zur Konsultation der EIOPA zum Schutz von Kleinanlegern im Kapitalmarkt: Der Verband begrüßt die Ziele der Capital Market Union, hält jedoch das vorhandene rechtliche Rahmenwerk für ausreichend.

Comeback der Riester-Rente

Versicherer konnten 2021 mit einem Plus von 12 Prozent auf gut 310.000 Policen die höchste Anzahl an Riester-Neuabschlüssen seit dem Jahr 2016 verzeichnen. Laut dem BVK zeige dies, dass die geförderte private Altersvorsorge weiterhin gewünscht wird.

DIN-Norm wird um ESG-Modul erweitert

Die DIN-Norm „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ wird künftig ESG-Aspekte beinhalten. Das geplante Modul soll als Bestandteil der ganzheitlichen Finanzanalyse sowie eigenständig anwendbar sein und bis Juli 2022 einer endgültigen Fassung vorliegen

Vermittlerschwund setzt sich fort

Die Zahl der Versicherungsvermittler ist im vergangenen Jahr wieder gesunken, stellt der BVK auf der Grundlage der kürzlich veröffentlichten Datenbasis des Vermittlerregisters fest. Als Hauptursache wird die zunehmende Regulierung angesehen.

Award Unternehmer-Ass 2021 ehrt die Besten

Die Provinzial Geschäftsstelle Schlechtinger OHG wurde als beste Versicherungsagentur 2021 ausgezeichnet. Den Preis in der Kategorie „Deutscher Versicherungsmakler 2021“ sicherte sich die nucleus Finanz- und Versicherungsmakler AG aus Köln.

Fehlanreize im Versicherungsvertrieb?

Dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute liegen aktuell keine Anhaltspunkte für weit verbreitete Fehlanreize und gesetzeswidrige Interessenkonflikte beim Vertrieb von Lebensversicherungen vor. Einer anstehenden branchenweiten Prüfung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sieht der BVK relativ gelassen entgegen.

BVK-Checkliste hilft bei Erfüllung der EU-TVO

Die neue EU-Verordnung 2021/1257 verlangt von Vermittlern genaues Nachfragen, ob und in welchem Ausmaß entweder speziell ökologische oder allgemein nachhaltige Anlagen vom Kunden gewünscht sind. Der BVK hat seine Checkliste entsprechend aktualisiert.