Aktuelles

Paar, Anzugträger, Beratung

Standard Life erweitert Angebot im Bereich der Rentenphase

Mit FREELAX SOFORT können Kund*innen Einmalbeträge von mindestens 20.000 Euro unmittelbar in eine lebenslange Rente umwandeln. Zudem erhöht der Versicherer den Zins für die lebenslange Rentenzahlungen das dritte Mal innerhalb eines Jahres auf nun 2,75 Prozent.

Zum Schulstart kinderleicht für die Zukunft vorsorgen

Warum zum Schulanfang nicht auch ein Stück Zukunft schenken? Mit der fondsgebundenen Continentale Rente Invest ist der Einstieg bereits ab 10 Euro im Monat möglich. Darüber hinaus bietet das Produkt attraktive Renditechancen, zugleich hohe Planungssicherheit – und jetzt noch mehr Flexibilität.

Weitere Nachrichten

Die Rolle der Blockchain im Finanzwesen

Um Kundenbedürfnisse zu erfüllen, werden neue Technologien immer wichtiger. FinTechs nutzen bereits das Potenzial der Blockchain und legen damit die Messlatte für moderne Banken hoch auf.

quirion-Zinskonto auch ohne Depot mit Verzinsung von 3 Prozent

quirion erhöht zum dritten Mal seit der Einführung des Zinskontos Verrechnungskonto PLUS im März 2023 die Verzinsung. Die Einlagen darauf sind täglich verfügbar, die Konditionen für Neu- und Bestandskunden gültig – ohne Befristung oder Deckelung des Anlagebetrags.

Startkapital fürs Erwachsen-Werden

Die DEVK unterstützt Eltern ab sofort dabei, flexibel Geld für ihre Kinder anzulegen mit dem neuen Kinderprodukt DEVK-SmartInvest Junior. Alle Angehörigen können darauf einzahlen. Und sollte der Versorger oder die Versorgerin sterben, übernimmt die DEVK die fehlenden Beiträge.

Nachhaltig wohnen – nachhaltig investieren

Während große Player wie die Vonovia jüngst einen Stopp aller Wohnbauprojekte verkündeten, trägt Pangaea Life mit „Blue Living“ dazu bei, dass allein 2023 rund 3.000 neue Wohnungen in Deutschland entstehen werden. Der Sachwerte-Fonds vereint erfolgreich Rendite und Sicherheit mit einer kompromisslos transparenten Anlagepolitik.

Studie: Nachhaltige Fonds kaum transparent

Der Wunsch in nachhaltige Produkte im europäischen Fondsmarkt zu investieren, ist ungebrochen. Allerdings mangelt es trotz des steigenden Angebots weiter an Transparenz für die Auswahlentscheidung, zeigt die Analyse zum Stand der ESG-Offenlegung im Asset & Wealth Management.

Kurzmeldungen