Home » Finanzen (Page 2)
VOTUM-Politiktalks mit CDU und Bündnis 90/Die Grünen

VOTUM-Politiktalks mit CDU und Bündnis 90/Die Grünen

Auch wenn die Vorstellungen über die Regulierung der Vermittlerbranche bei CDU und Bündnis 90/Die Grünen teilweise auseinander gehen, so zeigten sich Dr. Carsten Brodesser (CDU) und Stefan Schmidt (Bündnis 90/Die Grünen) optimistisch, sich verständigen zu können.. der Auffassung arauf, dass die Stärkung und Förderung der privaten Altersvorsorge weiterhin ganz oben auf der politischen Agenda stehen muss. Mehr »

Käuferprovision sinkt mittlerweile bei Immobilientransaktionen

Käuferprovision sinkt mittlerweile bei Immobilientransaktionen

Eine Neuregelung der Makler-Courtage zeigt mittlerweile die gewünschte Wirkung. Insbesondere in Bundesländern, in denen die Regelung vorher nicht galt, sind Käuferprovisionen um 2 Prozentpunkte gesunken und Verkäuferprovisionen um 2,9 gestiegen. Mehr »

Wichtiges für die Steuererklärung in Coronazeiten

Wichtiges für die Steuererklärung in Coronazeiten

3 Mai, 2021
FinanzenSteuern

Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Steuererklärung in der Coronakrise: Ist jeder, der Lohnersatzleistungen erhalten hat zu einer Steuererklärung verpflichtet? Was ist die Homeoffice-Pauschale? Führt das Kurzarbeitergeld zu Steuernachzahlungen? Mehr »

Hochprozentige Geldanlage: Preise für Whiskey steigen bis zu 478 Prozent

Hochprozentige Geldanlage: Preise für Whiskey steigen bis zu 478 Prozent

Bei einem Ranking der beliebtesten Investitionen in Luxusartikel bei Privatbankiers, Vermögensberatern sowie Family Offices stehen Kunstwerke an erster Stelle, gefolgt von Oldtimern, Uhren, Weinen, Schmuck und an 6. Stelle seltene Whiskey-Flaschen. Mehr »

MV Welt-AG Portfolios bieten auch Steuervorteile

MV Welt-AG Portfolios bieten auch Steuervorteile

30 Apr, 2021
FinanzenProdukte

Die PrivatRente Balance des Münchener Verein bietet sechs neue, gemanagte Strategien für die fondsgebundene Lebensversicherung an. Damit kann schon ab einer monatlichen Sparrate von zehn Euro in eine offensiv, ausgewogen oder defensiv ausgerichtete Anlagestrategie investiert werden. Und für später Steuervorteile. Mehr »

Altersarmut: Jeder zweite Deutsche betroffen

Altersarmut: Jeder zweite Deutsche betroffen

Die Entwicklung der privaten Altersvorsorge in Deutschland setzt deutliche Signale in Richtung der Politik. Noch immer sorgen zu wenig Deutsche privat für ihre Rente vor. Mit Blick auf die größer werdende gesetzliche Rentenlücke wird dies in weiten Teilen der Bevölkerung zu Altersarmut führen. 56 Prozent der Frauen sparen nicht für das Alter und riskieren so einen prekären Lebensabend. Mehr »

E-Commerce-Markt in DACH übertrifft 100-Milliarden-Euro-Grenze erstmals

E-Commerce-Markt in DACH übertrifft 100-Milliarden-Euro-Grenze erstmals

29 Apr, 2021
FinanzenInternational

Der Umsatz im B2C E-Commerce hat im D-A-CH-Raum im Jahr 2020 erstmals die Grenze von 100 Milliarden Euro übertroffen. Somit ist der deutschsprachige E-Commerce-Markt etwa ein Viertel so groß wie der E-Commerce-Markt der USA. Mehr »

DISQ-Studie zu den besten Direktbanken

DISQ-Studie zu den besten Direktbanken

29 Apr, 2021
FinanzenStudien

Die Tagesgeld-Verzinsung ist bei Direktbanken wenig renditestärker, dennoch sind gute Konditionen bei Ratenkrediten und Baufinanzierung keine Seltenheit. Kostenfreie Girokonten, Depots ohne Grundgebühr, Ratenkredite mit Sondertilgungsmöglichkeit – die Anbieter punkten mit kundenfreundlichen Standards. Mehr »

Nicht in die Bitcoin-Steuerfalle tappen

Nicht in die Bitcoin-Steuerfalle tappen

Immer mehr Anleger interessieren sich für Kryptowährungen. Neben der Frage, wie man nun am besten und effektivsten in Bitcoin & Co. investieren könnte, ergibt sich auch die Frage der steuerlichen Behandlung. Und diese ist nicht definitiv geklärt. Es fehlen gesetzliche Regelungen sowie eine Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes. Mehr »

Wo Wohneigentum bis 2030 an Wert gewinnt

Wo Wohneigentum bis 2030 an Wert gewinnt

28 Apr, 2021
FinanzenWohngebäude

Der neue Postbank Wohnatlas 2021 zeigt: Die Preise am deutschen Wohnungsmarkt steigen weiter. Vor allem um die urbanen Zentren ist mit weiteren Preisaufschlägen zu rechnen. Für einige Immobilien ist bis zum Jahr 2030 sogar mit einem realen Wertgewinn zu rechnen. Mehr »

Bildung und Gesundheit erhöhen das Pro-Kopf-Einkommen

Bildung und Gesundheit erhöhen das Pro-Kopf-Einkommen

Der Anteil der Erwerbspersonen gemessen an der Bevölkerung geht in Zukunft drastisch zurück, mit gravierenden Folgen für Wirtschaft und materiellen Wohlstand in Deutschland. Bildung und Gesundheit sind wirkungsvolle Hebel, dieser Entwicklung vorzubeugen. Mehr »

Fast jedem Fünften geht es finanziell schlechter

Fast jedem Fünften geht es finanziell schlechter

27 Apr, 2021
FinanzenUmfrage

Die finanzielle Situation jedes fünften Deutschen hat sich im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie verschlechtert. Besonders betroffen sind junge Menschen, Selbstständige, freie Kulturschaffende und danach folgen bereits Heilberufe. Mehr »

Neue Regelung zur Verlustverrechnung: Vorsicht bei Termingeschäften

Neue Regelung zur Verlustverrechnung: Vorsicht bei Termingeschäften

2020 besaßen 12,4 Mio. Menschen direkt oder indirekt Aktien. Dabei kann es sinnvoll sein, das Portfolio durch Termingeschäfte oder Derivate vorübergehend abzusichern. Doch dies ist in Gefahr, denn das Jahressteuergesetz 2019 schränkt eine Verlustverrechnung für Einkommen aus Kapitalvermögen ein. Mehr »

GKV-Ausgaben laufen aus dem Ruder: Beitragszahler werden 2022 überfordert

GKV-Ausgaben laufen aus dem Ruder: Beitragszahler werden 2022 überfordert

Seit Jahren steigen die Ausgaben in der GKV stärker als die Einnahmen. Nach den vorläufigen amtlichen Statistiken werden allein 2020 rund 2,8 Milliarden Euro an Zusatzausgaben für Hygieneartikel, Testungen, die Sicherstellung der Versorgung in Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäusern versicherungsfremd der GKV zugerechnet. Mehr »