Aktuelles

AOK-Gemeinschaft dreht ins Minus

Die AOK-Gemeinschaft verbucht im ersten Halbjahr ein Defizit von knapp 100 Millionen Euro. Die Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes erwartet in 2023 schweres Fahrwasser für die GKV.

VOTUM fordert: Ermöglichen statt verhindern!

Der gesetzliche Rahmen für Versicherungsvermittler ist ausreichend reguliert. Er bedarf keiner weiteren nationalen Sonderwege. Die Aufgabe der Politik muss es vielmehr sein, mehr Anreize zu schaffen, damit mehr Menschen eine private Altersvorsorge aufbauen.

Weitere Nachrichten

Sanktionen beeindrucken Russland wenig

Die verhängten Sanktionen scheinen den Kreml derzeit wenig zu beeindrucken. Denn seine Schatzkammer ist gefüllt mit Goldreserven. Die niedrige Staatsverschuldung und reges Bitcoin-Mining unterstützen die relativ komfortable Ausgangssituation Russlands.

BVK stellt Forderungen an die neue Bundesregierung

Von der kommenden Regierung fordert der BVK den Erhalt des Provisionssystems neben der Honorarvergütung und die Beteiligung bei den Plänen zur Altersvorsorgepflicht von Selbstständigen. Eine Einführung der Bürgersversicherung wird abgelehnt.

AfW-Wahlprüfsteine: Letzte Aktualisierungen

Um möglichst aktuelle Antworten zu erhalten, hat die AfW seine Wahlprüfsteine den Parteien am Ende der Einreichungsfrist vorgelegt. Welche Antworten geben die Parteien unter anderem zu Fragen zum Provisionsverbot und der Vermittleraufsicht?