Home » Management » Generationenberatung
Digital Natives über Altersvorsorge aufklären

Digital Natives über Altersvorsorge aufklären

Zu wenig junge Menschen kümmern sich um ihre Altersvorsorge. Als Hauptursache nannten sie in einer GfK-Studie ungenügende Informationen. An dieser Erkenntnis sollten Versicherer ansetzen und Social Media-Kanäle für eine zielgruppenspezifische Kommunikation bedienen. Mehr »

Generationenberatung: Direkte Ansätze erkennen mit IHK-Zertifikat

Generationenberatung: Direkte Ansätze erkennen mit IHK-Zertifikat

Das Projekthaus Generationenberatung startet ab dem 14.09.2021 einen weiteren IHK-Zertifikatslehrgang im Online-Format mit neun Modulen. Der Abschluss mit IHK-Zertifikat erfolgt am 14.10.2021. Mehr »

Finanzielle Tiefenwirkung im Familienverbund

Finanzielle Tiefenwirkung im Familienverbund

Die Generationenberatung wird noch immer vorrangig im Kontext der rechtlichen Vorsorge betrachtet wird. Doch sie leistet viel mehr. Vorsorge-Genogramme helfen bei der grafischen Erfassung der Familienmitglieder und der systematischen Klärung finanzieller Wechselwirkungen sowie möglicher Vorsorge-Brennpunkte. Mehr »

Innovatives Renten-Tool für junge Leute

Innovatives Renten-Tool für junge Leute

Studien zeigen: 68 Prozent der Generation Y & Z befürchten in Altersarmut leben zu müssen, nicht mal die Hälfte spart jedoch fürs Alter. Meist wegen eines Mangels an verständlichen Informationen. Dies will finanzen.de mit seinem neu gelaunchten Tool ändern. Mehr »

Millennials: Die Generation packt vieles an, nur nicht die eigene Vorsorge

Millennials: Die Generation packt vieles an, nur nicht die eigene Vorsorge

Drohende Altersarmut beschäftigt vor allem die aktuellen und baldigen Rentner-Generationen. Doch die heute 18- bis 32-Jährigen sind über ihre spätere Altersvorsorge kaum oder sogar schlecht informiert. Mehr »

Das muss in den Notfallordner

Das muss in den Notfallordner

Die anhaltende Virusepidemie macht einmal mehr deutlich, wie verletzlich der Mensch ist. Umso wichtiger ist es, für den Ernstfall eine Notfallmappe anzulegen. Können sich Betroffene nicht mehr selbst äußern, kommen Angehörige schnell an die wichtigsten Dokumente. Mehr »

Private Vorsorge, bAV oder ETF?

Private Vorsorge, bAV oder ETF?

86 Prozent der Generation Y sorgen sich, ohne eigene Vorsorge in Altersarmut zu geraten. Dennoch legt nur ein Drittel regelmäßig Geld fürs Alter zur Seite. Carolin Meiner von der IDEAL zeigt, wie Altersvorsorge bereits in jungen Jahren möglich ist. Mehr »

Unternehmensführung in der Generationenberatung

Unternehmensführung in der Generationenberatung

In vielen Betrieben sind allein die Inhaber für die unternehmerische Weichenstellung zuständig. Hier gibt es Lebensphasen, Rollen und Ereignisse zu beachten. Mehr »

Tools, Software und Eigenvermarktung in der Generationenberatung

Tools, Software und Eigenvermarktung in der Generationenberatung

Neben Tools und Software ist auch eine geeignete Eigenvermarktung in der Generationenberatung von Bedeutung. Mehr »

Kommunikation in der Generationenberatung

Kommunikation in der Generationenberatung

Märkte kennen und langfristig mit guten Angeboten bedienen, Kunden nicht „vertreiben“, die qualitative Umsetzung vorantreiben - das ist der Anspruch. Mehr »

Multitool Generationenberatung

Multitool Generationenberatung

Werkzeuge und Anwendungskompetenz, die bei der Generationenberatung zu betriebswirtschaftlich guten Ergebnissen führen, beschreibt Robert Zimmerer. Mehr »