Home » Chefsache

Chefsache

central.business – das neue bKV-Konzept

Das neue, modular aufgebaute bKV-Paket will mit Zahn, Stationär und Vorsorgeleistungen auf dem Arbeitgebermarkt Punkten.

Gesunde Mitarbeiter, gesundes Unternehmen

Ein wohldurchdachtes Gesundheitskonzept ist nicht nur innovativ, sondern ein emotionaler und sofort erlebbarer Benefit für alle Mitarbeiter.

Eine lohnende Investition in eine gesunde Zukunft

Mit der bKV können Unternehmen auf einfache Art und Weise Wettbewerbsvorteile realisieren.

Die bKV gewinnt an Bedeutung

Die HALLESCHE unterstützt im Bereich der bKV ganz individuell, so ist sichergestellt, dass für jedes Unternehmen eine passende Lösung konzipiert wird.

DK bAV lädt zur Jahreskonferenz

Am 19.10. findet in Würzburg die diesjährige Jahreskonferenz des deutschen Kompetenznetzwerks bAV eG statt, zu der sich Teilnehmer nun anmelden können.

BRSG als Impulsgeber für die bAV

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz als Indikator für den Umbruch in der bAV war einer der Schwerpunkte des Longial-Forums bAV 2017.

Betriebsrentenstärkungsgesetz erneut im Kugelfeuer

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz, das zu Recht für einige Verbesserungen gelobt wurde, bringt eine Reihe offener Fragen mit sich.

Apella kritisiert Wahlprogramme der Parteien

Vorschläge nur für ein gesetzliches Rentenprogramm reichen nicht aus und Ideen für eine Reform der dritten Säule der Alterssicherung sind leider Fehlanzeige.

EU-Renten ohne Grenzen?

Was bedeuten „PEPP“ und „DC Framework“? Michael Hoppstädter von Longial fasst die europäischen Bestrebungen zur Förderung der Altersvorsorge zusammen.

Continentale und Canada Life neu in xbAV

Der "bAV-Berater" von xbAV bietet ab sofort auch Zugriff auf die bAV-Angebote der Continentale und Canada Life.

DAX-Pensionswerke mit leichtem Plus

Aktuell sind bestehende Pensionspläne stabil gemanagt und sollten jetzt auf Änderungen des Betriebsrentenstärkungsgesetz zum 01.01.2018 vorbereitet werden.

Vorwärts digitale bAV!

Reine Beitragszusagen und Zielrentensysteme erfordern laut dbr e. V. aufgrund ihrer Komplexität unbedingt digitale Lösungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.