Workbase Software & Beratung: Mitarbeiterproduktivität steigern

Alles muss digital gehen © fizkes – shutterstock.com

Workbase ist ein Softwareunternehmen aus Düsseldorf und verhilft Unternehmen zu mehr Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität. Um die Produktivität und damit die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens zu steigern, gibt es verschiedene Aspekte, die berücksichtigt werden sollten.

Eine wesentliche Rolle spielen dabei die Mitarbeiter, die das Unternehmen tragen und wesentlich zum Erfolg beitragen. Es ist daher wichtig, sich um die Bedürfnisse und Zufriedenheit der Mitarbeiter zu kümmern, die Produktivität zu erhöhen und das Unternehmen wachsen zu lassen. Workbase hat eine Software für genau diesen Bereich entwickelt, mehr dazu später.

Ein Mitarbeiterportal bei Workbase

Fehler beim Schulen neuer Mitarbeiter und wie man diese behebt

Das klassische Onboarding, bei dem neue Mitarbeiter ausschließlich manuell durch Geschäftsführer und Führungskräfte eingearbeitet werden, ist in vielen Unternehmen immer noch an der Tagesordnung. Doch dies birgt mehrere Nachteile: Es ist enorm zeitaufwendig und kostenintensiv, da Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden müssen, die die neuen Mitarbeiter mit Schulungen einarbeiten.

Dabei kann zudem nicht sichergestellt werden, dass der Mitarbeiter auch wirklich alle wichtigen Informationen erhält. Auch ist es wenig flexibel, da es nicht digital stattfindet und so immer Personen und Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden müssen.

Um die Mitarbeiterproduktivität zu erhöhen, sollte man zunächst genau überprüfen, welche Prozesse noch nicht optimiert sind und wo im Arbeitsalltag noch Ineffizienz herrscht. Workbase hilft dir dabei genau zu verstehen, welche Schwachstellen bei dir vorliegen und was genau dein Unternehmen bremst.

Dort steht Ihnen Workbase auch beratend und unterstützend zur Verfügung, wenn Sie die folgenden Schritte implementieren möchten. Dazu gehört beispielsweise die Etablierung solider Strukturen und Rollenverteilungen, die eine klare Verantwortungszuweisung und Aufgabenstruktur ermöglichen.

Mitarbeiter schaut Trainingsvideos in Workbase

Sollte eine Führungskraft kündigen, geht mit der Führungskraft auch ihr Wissen über die firmeninternen Arbeitsabläufe verloren, sollten diese nicht vorab in Form von Videos abgespeichert worden sein, da nur die Führungskraft in dem Unternehmen über diese Informationen verfügt hat. Niemand weiß mehr genau, was er tun soll und es herrscht Unklarheit.

„Mund-zu-Mund“-Fortbildungen kosten zudem viel Zeit für die Führungskraft, die eigentlich wichtigere Aufgaben zu erledigen hat. Sollte der Mitarbeiter kündigen oder leider gehen müssen, war diese Zeit sinnlos investiert. Das verärgert, kann jedoch vermieden werden.

Workbase bietet eine Lösung für die meisten dieser Probleme. Mit der Plattform können Führungskräfte etwa Trainingsvideos hochladen und durch das Mitarbeiterportal wird die Produktivität der Mitarbeiter drastisch erhöht.

Trainingsvideos

Eine Möglichkeit, die Produktivität von Mitarbeitern zu steigern und ihre Entwicklung zu fördern, ist das Einführen von Trainingsvideos. Statt jedem neuen Mitarbeiter alles einzeln zu erklären, sollten Unternehmen auf Trainingskurse setzen, die in Form von Online-Videos angeboten werden. In diesen Trainings werden alle Aufgaben im Unternehmen in kurzen, leicht verständlichen Videos erklärt, die sich die Mitarbeiter immer wieder ansehen können, ohne dass sie die Zeit von Führungskräften beanspruchen.

Mit digitalen Prüfungen kann sichergestellt werden, dass keine Informationen verloren gehen und der Mitarbeiter optimal ausgebildet wird. Neue Mitarbeiter können sich also die für ihre Tätigkeit relevanten Videos ansehen. Zusätzlich gibt es Videos für generelle Tätigkeiten in der Firma, zum Beispiel die Bedienung der Kaffeemaschine, der Aufbau des Büros oder die besten Parkmöglichkeiten vor Ort.

Neue Trainingsvideos zu erstellen ist mit Workbase super einfach

Das Workbase-Team kann auch bei der Digitalisierung von Onboardings und Fortbildungen unterstützen, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter schneller und effektiver eingearbeitet werden. Es wird unter anderem ein kostenloser Service angeboten, bei dem sie alle Lerninhalte und Trainingsvideos ganz einfach von anderen Plattformen zu Workbase umziehen.

Durch diesen einen Schritt Informationen langfristig im Unternehmen zugänglich machen

Um die Mitarbeiterproduktivität und -entwicklung zu fördern, sollte jede Position im Unternehmen über eine eigene interne Seite (ähnlich einer internen Website) verfügen, auf der die Mitarbeiter alles finden können, was sie für ihre Arbeit benötigen. Dazu gehören beispielsweise Links zu den genutzten Tools, Checklisten und auch die KPIs für die Mitarbeiter. Auf diese Weise kann jeder Mitarbeiter nur die Informationen sehen, die für seine Rolle und Aufgaben im Unternehmen relevant sind.

Video: Das ist Workbase

Dadurch haben alle Mitarbeiter jederzeit alle relevanten Informationen zur Hand und müssen nicht erst jemanden fragen, wenn sie etwas wissen möchten. Das spart eine Menge Zeit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Workbase eine Plattform ist, die stark dazu beiträgt, die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und das Unternehmen systematisch wachsen zu lassen. Es bietet Trainingsvideos, Prüfungen, interne Neuigkeiten, Mitarbeiterumfragen und das Mitarbeiterportal, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter optimal ausgebildet sind und stets produktiv arbeiten können. Auf diese Weise spart ein Unternehmen eine Menge Geld, erwirtschaftet mehr Gewinn und die Workbase Plattform hilft sogar noch dabei mehr Mitarbeiter einstellen zu können.

Mitarbeiter Flywheel von Workbase

Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung steigern

Es gibt kaum etwas, das Mitarbeiter mehr motiviert, als an etwas Großem zu arbeiten und zu wissen, dass sie dafür eine wichtige Rolle spielen und sehr geschätzt werden. Deshalb ist es für Unternehmen von größter Bedeutung, ihre Werte, Visionen und Ziele klar zu kommunizieren, damit jeder neue Mitarbeiter diese von Anfang an kennt und sich ein  motivierendes Teamgefühl entwickelt. Um dies zu vermitteln, kann man einfach Trainingsvideos dazu aufnehmen und Neuigkeiten hinterlegen, in denen man die Mitarbeiter darüber informiert.

Um die Mitarbeiterproduktivität und -zufriedenheit zu steigern, sind Mitarbeiterumfragen und eine gute interne Kommunikation von großer Bedeutung. Durch (anonyme) Mitarbeiterumfragen können Unternehmen erfahren, wie zufrieden ihre Mitarbeiter sind und welche Verbesserungen vorgenommen werden müssen. Eine gute interne Kommunikation hilft dabei, Missverständnisse zu vermeiden und das Zusammenspiel im Team zu verbessern, was wiederum zu einer höheren Produktivität und Effizienz beitragen kann.

Digitale Umfragen

Der individuellen Förderung und Weiterbildung der Mitarbeiter sollte im Unternehmen großen Wert beigemessen werden. Gut geeignete Mitarbeiter sind schwer zu finden, daher ist es umso wichtiger, sich um die individuelle Förderung und damit Mitarbeiterbindung zu kümmern. Es gibt viele Maßnahmen, die einem Arbeitgeber neben einer zusätzlichen finanziellen Vergütung als Motivation dienen können.

Um wichtige und gut qualifizierte Fachkräfte oder Experten in den eigenen Reihen zu halten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie alle bieten jedoch ganz entscheidende Vorteile für das Unternehmen: So werden nicht nur Kosten für die Personalsuche eingespart, sondern auch die Produktivität gesteigert, das Betriebsklima verbessert und die Fluktuationsrate wird gering gehalten. Das Ansehen der eigenen Firma und die Bereitschaft der Mitarbeiter zur Weiterempfehlung werden ebenfalls erhöht.

Die häufigsten Kündigungsgründe, bei denen Workbase helfen kann

Maßnahmen für ein angenehmes Arbeitsklima

Ein angenehmes Arbeitsklima ist für viele Arbeitnehmer ein wichtiger Faktor, wenn sie sich für ein Unternehmen entscheiden. Dazu gehört neben einer gut ausgestatteten Arbeitsumgebung und zugänglicher Verpflegung auch die Möglichkeit zur Weiterbildung, eine gute interne Kommunikation und flexible Arbeitszeiten. Unternehmen, die sich auch um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern, tragen nicht nur dazu bei, dass sich das Personal wohlfühlt, sondern können auch mit weniger krankheitsbedingten Fehltagen rechnen.

Neben betrieblich unterstützten Sportprogrammen können auch ergonomisch optimierte Arbeitsplätze, Impfaktionen oder spezielle Gesundheits-Events dazu beitragen, dass Mitarbeiter zufriedener und gesünder sind. Aktivitäten zur Förderung einer positiven Unternehmenskultur, wie Firmenfeiern oder Team-Building-Veranstaltungen, sind weitere wichtige Elemente, um die Mitarbeiterbindung zu verbessern. Workbase steht auch bei der Planung solcher Angebote beratend zur Seite.

Arbeitsklima

So hilft Workbase bei der Optimierung

Workbase bietet neben der Software auch eine Beratungsdienstleistung, bei der für dich digitale Prozesse visualisierte und anschließend automatisiert werden. Durch die individuelle Beratung wird sich das Unternehmen ganzheitlich angeschaut und zu mehr Effizienz, Produktivität und Gewinn verholfen. Hunderte Unternehmen vertrauen bereits auf das Team hinter Workbase.

Wenn du Unterstützung bei der genauen Implementierung dieser Schritte benötigst, steht Workbase auch beratend zur Verfügung. In der Beratung  unterstützt Workbase dich bei der Automatisierung und Digitalisierung manueller Aufgaben und zeigt dir digitale Prozesse, um dein Unternehmen effizienter zu gestalten.

Dabei wird dein Unternehmen auch direkt komplett durchleuchtet und du lernst viel über neue Möglichkeiten und Maßnahmen, die hier in dem Artikel auch noch nicht erwähnt wurden. Melde dich dafür unter www.workbase.com. Achtung: Aus Kapazitätsgründen arbeitet Workbase nur mit Unternehmen zusammen, die bereits mehr als 5 und weniger als 1.000 Mitarbeiter haben.

Bilder (2–9): © Workbase Platforms GmbH