Wie Sie in fünf Jahren aus dem Hamsterrad kommen

Heute wünscht sich so gut wie jeder finanzielle Unabhängigkeit, ein Traum, den nur sehr wenige realisieren können. In der Regel mangelt es an fünf Faktoren, die Sie beherrschen müssen wie eine Klaviatur, um in den Genuss von großem Wohlstand und Reichtum zu kommen.

Stellen wir uns einen Formel-1-Boliden vor. Um in der höchsten Klasse des Rennsports mitfahren zu können, bedarf es neben einem Höchstmaß an Disziplin und Training des Fahrers, natürlich auch eines Fahrzeugs, welches im technisch perfekten Zustand ist. Projizieren wir dieses Beispiel auf das große Ziel: finanzielle Freiheit und dass Sie nie wieder aktiv arbeiten müssen. Der Formel-1-Rennwagen benötigt in jedem Fall vier aufgepumpte Reifen und diese stehen für vier Faktoren.

Faktor 1: Geld verdienen und Einkommen erhöhen

Ihr Fokus sollte die nächsten fünf Jahre darauf liegen, einkommensproduzierende Aktivitäten durchzuführen. Neben dem Einkommen aus Ihrem Hauptberuf, der Sie in der Regel nicht reich macht, ist es wichtig, ein eigenes Business zu starten.

Haben Sie jemals gesehen, dass ein normaler Angestellter das Hamsterrad verlassen hat und wirklich finanziell frei ist? Es handelt sich hier um einen minimalen Bruchteil. Reiche Menschen besitzen Unternehmen, sind an Firmen beteiligt oder sind als Investoren aktiv.

Es war noch niemals so einfach wie heute, nebenbei ein eigenes Business zu starten.

Faktor 2: Richtiges Sparen und optimales Money-Management

Die Intelligenz besteht heutzutage darin, einen perfekten Überblick über seine Finanzen zu haben. Mit allen Geldern, die Sie ausgeben, machen Sie andere Menschen und Unternehmen reich. Mit allem, was Sie bei sich behalten und an sich selbst bezahlen, machen Sie zuerst sich selbst reich. Die einzige clevere Frage, die Sie sich selbst stellen müssen, ist folgende: Wen möchten Sie zukünftig reich machen? Sich selbst oder andere? Die Kunst besteht also darin, sich mit jeder Einnahme sofort selbst zu bezahlen, und dies nach einem klaren Muster.

Eine direkte Frage noch: Arbeiten Sie hart für Ihr Geld? Normalerweise antwortet hier jeder sofort: Ja, natürlich. Wenn Sie also hart für Ihr Geld arbeiten, welcher Prozentsatz von Ihrem Geld soll zukünftig bei Ihnen bleiben und welchen Anteil sollen andere bekommen? Was wäre für Sie fair? Wenn Sie es schaffen, sich selbst 20 Prozent zu bezahlen, falls möglich mehr, und zukünftig die kompletten Einnahmen aus Ihrem Nebenbusiness nutzen, um damit Wohlstand aufzubauen, sind Sie auf einem guten Weg.

Faktor 3: Genuss und Konsum richtig budgetieren

Endlich kommt der angenehme Teil. Niemand braucht ein Coaching, wie man Geld ausgibt, um sich Konsumgüter anzuschaffen. Leider nutzt die Masse ihr Einkommen für Lifestyle, Spaß und sonstige Dinge für die Bedürfnisbefriedigung und kauft diese Sachen noch auf Pump.

Früher wurden die Menschen versklavt und wollten es nicht, heute versklaven sich die Menschen selbst mit Schulden und Krediten und freuen sich noch über den angeblich besseren Lebensstil, den sie dadurch erlangt haben. Dies ist ein Trugschluss, der am Ende die finanzielle Freiheit kostet. Wenn Sie zukünftig 10 Prozent Ihres Einkommens klar budgetieren für Lifestyle, Wellness, Urlaub oder Aktivitäten, die Ihnen Spaß bringen, dann ist das in Ordnung. Nutzen Sie dieses Geld in jedem Fall für ein besonderes Lebenserlebnis, welches Ihnen immer in Erinnerung bleibt.

Berechnen Sie einfach mal Ihre monatlichen Fixkosten und multiplizieren Sie diese mit dem Faktor 150. Das Ergebnis stellt dar, wie viel Nettovermögen Sie benötigen, um bei einer intelligenten Investitionsstrategie und 8 Prozent Jahresertrag von Ihren Gewinnen leben zu können.

Faktor 4: Intelligent investieren

Wenn Sie die Grundlagen des Investierens beherrschen und sich an das strikte Money-Management-System halten, ist es tatsächlich möglich, innerhalb von fünf Jahren solch ein riesiges Vermögen aufzubauen, dass aus den Erträgen alle Fixkosten und Verbindlichkeiten bezahlt werden können.

Grundsätzlich gibt es eine Investitionsstrategie, welche die fünf reichsten Menschengruppen seit Jahrhunderten nutzen und damit in jeder wirtschaftlichen Lage profitieren. Diese Strategie ist heutzutage für jeden umsetzbar, selbst mit wenig Startkapital. Vielmehr geht es um die Gewohnheit, kontinuierlich zu investieren, damit das Nettovermögen von Monat zu Monat gesteigert wird. Die genaue Strategie wird zum Beispiel im kostenlosen E-Book „10 Cashflow Regeln der Superreichen“ auf cashflowebook.com erklärt. Wenn Sie diese vier Faktoren beherrschen, haben Sie eine optimale Grundbasis geschaffen.

Faktor 5: Reiches Denken und finanzielle Bildung

Jetzt haben wir zumindest einen Formel-1-Rennwagen, der perfekt für die Rennstrecke vorbereitet ist. Doch was nützt uns der beste Rennwagen, wenn wir keinen Fahrer haben, der fähig ist, den Boliden zu steuern und die Meisterschaft zu gewinnen! Sie sind der Fahrer und können dieses erstrebenswerte Ziel von finanzieller Freiheit nur erreichen, wenn Sie bereit sind, größer zu denken und sich in finanzieller Hinsicht ständig weiterzubilden. Finanzielle Intelligenz und zu denken wie reiche Menschen, wurde uns nicht in der Schule beigebracht.

Oftmals liegt es an limitierenden Glaubenssätzen, dass es unmöglich ist, reich zu werden, jemals das Hamsterrad verlassen zu können. Aber in Wahrheit liegt es einfach nur daran, dass wir keine Vorstellung davon haben, was wirklich dazu nötig ist, dieses Ziel zu erreichen. Wenn wir das Ziel kennen, einen klaren Plan dafür ausgearbeitet haben, liegt es nur noch an zwei weiteren Stellschrauben. Die Aktivitäten durchzuführen, die unerlässlich sind, um das Ziel zu erreichen, und diese – ständig zu kontrollieren, ob man auf dem richtigen Weg ist.

Berechnen Sie einfach mal Ihre monatlichen Fixkosten und multiplizieren Sie diese mit dem Faktor 150. Das Ergebnis stellt dar, wie viel Nettovermögen Sie benötigen, um bei einer intelligenten Investitionsstrategie und 8 Prozent Jahresertrag von Ihren Gewinnen leben zu können. Dann haben Sie im ersten Schritt schon mal Ihr Ziel. Danach geht es zur Ausarbeitung des Plans, wie es möglich ist, dieses Nettovermögen in welcher Zeit zu erwirtschaften. Alles ist möglich, auch wenn Ihnen die Zahl im ersten Moment Respekt einflößt. Denken Sie daran, ab sofort reich zu denken.

Über den Autor

Tobias Rethaber ist der Top-Experte für Cashflow- und Investmentstrategien. Mit seinen 18 Jahren Erfahrung weiß er genau, welche Faktoren entscheidend sind, um Reichtum und Wohlstand aufzubauen. Neben seiner Expertise als Berater von erfolgreichen Unternehmen ist er auch als Gastdozent an Universitäten sehr gefragt. Mit Mandanten in 19 Ländern gehört er heute zu einem der einflussreichsten Finanzexperten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.tobias-rethaber.de

 

Mehr zum Thema in der September-Ausgabe

 

Bild: © alphaspirit / fotolia.com (2) © experten-netzwerk GmbH

Themen: