Aktuelles

Deka zieht sich aus Riester-Geschäft zurück

Die Sparkassen-Tochter Deka wird die Fonds-Sparpläne Deka-Zukunftsplan Classic und Deka-Bonusrente künftig nicht mehr vertrieblich unterstützen. Für die 710 000 Bestandskunden werden die Produkte weitergeführt. Diese profitieren von den Änderungen: Ab 1. November entfällt der Ausgabeaufschlag.

Weitere Nachrichten

Versicherungskammer kooperiert mit JDC Group und zeichnet Anteile

Die JDC Group AG und der Konzern Versicherungskammer haben einen Kooperationsrahmenvertrag unterzeichnet. Die Plattformtechnologie der JDC soll der Maschinenraum für die Geschäftsabwicklung und Backoffice-Funktionalitäten im Hintergrund des S-Versicherungsmanagers werden. Die VKB hat sich zudem an der JDC Group beteiligt.

Hier gibt es die letzten Gratiskonten

Nur noch 14 bedingungslos kostenfreie Girokonten konnte Stiftung Warentest bei insgesamt 152 Geldinstituten ausmachen. Zehn davon gibt es bei bundesweit tätigen Banken. Bis zu 60 Euro Jahresgebühr kennzeichnen ein günstiges Girokonto.

Retail-Banking: Was wünschen sich Kunden wirklich?

Banken und Sparkassen bieten zunehmend Zusatzleistungen im Digital Banking an. Eine Marktanalyse zeigt aber auch, dass Bedarfsfelder, für die sich Kunden mehr Services wünschen, nicht immer mit denen übereinstimmen, die den Kundenalltag dominieren.

Kurzmeldungen

Klaus Tisson soll Bancassurance bei [pma:] aufbauen

Neben Dr. Bernward Maasjost und Markus Trogemann wird sich der ausgewiesene Versicherungsfachmann Klaus Tisson ausschließlich um das neue Geschäftsfeld Bancassurance bei dem Münsteraner Maklerpool [pma:] kümmern.