Home » Wirtschaft » International
Talanx finanziert Metro in Barcelona

Talanx finanziert Metro in Barcelona

Die Laufzeit der Talanx-Finanzierung beträgt rund 18 Jahre. Projekte dieser Art sind besonders attraktiv, weil sie eine stabile Vergütung und gut prognostizierbare Geldrückflüsse versprechen. Außerdem kommt dem Konzern eine langfristige Anlage von Versicherungsgeldern entgegen. Mehr »

Gründen ganz einfach: Warum es noch nie so leicht war, eine globale Firma aufzubauen

Gründen ganz einfach: Warum es noch nie so leicht war, eine globale Firma aufzubauen

18 Jan, 2021
International

Große Gründer und globale Erfolgsgeschichten kommen allzu gerne aus Deutschland. Weltweite digitale Erfolge blieben jedoch lange Zeit aus. Dabei steckt gerade im B2B-Software-Bereich ein enormes Potenzial für Gründer, um eine aufstrebende, global agierende Firma aufzubauen. Mehr »

Brexit: Richtig vorbereitet auf die Insel

Brexit: Richtig vorbereitet auf die Insel

13 Jan, 2021
International

Der Brexit bringt Neues mit, was viele zu spüren bekommen: Ob es um teurere Portogebühren für Pakete und Päckchen geht, längere Lieferzeiten, Online-Shopping oder neue Regeln für Autofahrer. Mehr »

Silberpreisanstieg von 16,2 Prozent erwartet. Silber vor Gold, DAX & Co.

Silberpreisanstieg von 16,2 Prozent erwartet. Silber vor Gold, DAX & Co.

5 Jan, 2021
FinanzenInternational

Mehr als die Hälfte der Privatanleger möchte 2021 mehr Edelmetalle kaufen. Experten erwarten in diesem Jahr einen Silberpreisanstieg von rund 16,2 Prozent. Schon der 365-Tages-Rückblick zeigte beim Silberkurs ein Plus von 46,5 Prozent. Mehr »

28 Prozent mehr Online Payment seit Corona: Deutschland trotzdem Schlusslicht in Europa

28 Prozent mehr Online Payment seit Corona: Deutschland trotzdem Schlusslicht in Europa

1 Jan, 2021
FinanzenInternational

Online Payment erfährt durch Corona einen weiteren Schub. Mobiles Bezahlen und Digitalbanken werden immer häufiger genutzt. Im Europa-Vergleich abgeschlagen sind einmal mehr die Deutschen. Sie zeigen sich skeptisch. Mehr »

Neue US-Regierung: Freie Fahrt für monetäre Staatsfinanzierung?

Neue US-Regierung: Freie Fahrt für monetäre Staatsfinanzierung?

29 Dez, 2020
FinanzenInternational

Janet Yellen wurde zur künftigen US-Finanzministerin berufen. Das FERI Cognitive Finance Institute warnt im Zuge dessen vor monetärer Verwässerung als Resultat der neuen US-Strategie in der Geld- und Fiskalpolitik. Mehr »

Neuer Fonds für soziales Unternehmertum aufgelegt

Neuer Fonds für soziales Unternehmertum aufgelegt

17 Dez, 2020
FinanzenInternational

Der Münchner Investor BonVenture vermeldet das erfolgreiche First Closing seines neuen Fonds. Dieser soll wie seine Vorgänger ausschließlich Unternehmen mit sozialem oder ökologischem Geschäftszweck finanzieren. Mehr »

Zinsen im Lockdown? Wo Erspartes noch Zinsen erzielt

Zinsen im Lockdown? Wo Erspartes noch Zinsen erzielt

15 Dez, 2020
FinanzenInternational

Das Sparverhalten in Deutschland ist durch die Pandemie geprägt: eine Sparwut mit neuem Rekordhoch trotz nahezu Null-/Negativzinsen. Es wird vom Corona-Sondereffekt gesprochen, obwohl sich für Privatkunden die Zinsen der Top-Angebote im vergangenen Monat reduziert haben. Mehr »

Brexit – fast ein Viertel der deutschen Unternehmen fühlt sich unvorbereitet

Brexit – fast ein Viertel der deutschen Unternehmen fühlt sich unvorbereitet

14 Dez, 2020
InternationalUmfrage

Kurz vor dem Brexit sind noch viele Fragen, insbesondere für die Wirtschaftsbeziehungen ungeklärt. Eine Umfrage zeigt, dass sich deutsche Unternehmen noch immer wenig bis gar nicht vorbereitet fühlen. Auch für die Regierungen gibt es deshalb ein gemischtes Feedback. Mehr »

Erhöhtes Sachschadenrisiko nach Hurrikansaison

Erhöhtes Sachschadenrisiko nach Hurrikansaison

FM Global, einer der weltweit größten Industriesachversicherer, fasst nach dem offiziellen Ende der diesjährigen Hurrikansaison im Atlantik sieben Erkenntnisse zusammen. Sie zeigen neue Rekorde bei Anzahl und Stärke der Wirbelstürme und die steigenden Auswirkungen der globalen Erwärmung. Mehr »

Cyber-Angriffe kosten die globale Wirtschaft über eine Billion US-Dollar

Cyber-Angriffe kosten die globale Wirtschaft über eine Billion US-Dollar

Zwei Drittel der befragten Unternehmen berichteten, in 2019 mindestens einem Cyber-Angriff zum Opfer gefallen zu sein. Die Kriminellen hatten es besonders auf zwei Bereiche abgesehen: Finanzdaten und geistiges Eigentum. Angriffe auf diese beiden Sektoren machen 75 Prozent aller böswilligen Aktivitäten aus. Mehr »

Bezahlbarkeit von Wohnimmobilien wird zurückgehen

Bezahlbarkeit von Wohnimmobilien wird zurückgehen

Wohneigentum für junge und einkommensschwache Bevölkerungsgruppen wird coronabedingt weniger bezahlbar werden. Zu dieser Einschätzung gelangt die internationale Ratingagentur Moody's Investors Service. Mehr »

SAFE schlägt Alternative zu Kredithilfen vor

SAFE schlägt Alternative zu Kredithilfen vor

4 Dez, 2020
FinanzenInternational

Finanzwissenschaftler um SAFE bekräftigen ihren Vorschlag eines Finanzierungsmodells auf Eigenkapitalbasis für Unternehmen in der Corona-Krise als Alternative zu Kredithilfen. Mehr »

Weltwirtschaft: Keine Erholung vor 2022

Weltwirtschaft: Keine Erholung vor 2022

3 Dez, 2020
InternationalUmfrage

57 Prozent der Unternehmen sind laut Kantar´s Global Business Compass besorgt, dass auch nach der Bereitstellung eines Impfstoffs die ökonomischen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie anhalten werden. Mehr »