Home » Wirtschaft » International
Corona-Pandemie: Insolvenzen steigen weltweit um 20 Prozent

Corona-Pandemie: Insolvenzen steigen weltweit um 20 Prozent

Die Weltwirtschaft steht in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie mit einem Minus von 3,3 Prozent vor der größten Rezession seit dem 2. Weltkrieg, so eine Einschätzung von Euler Hermes. Mehr »

Pandemie-Fonds: Unternehmen ohne Überschuldung unterstützen

Pandemie-Fonds: Unternehmen ohne Überschuldung unterstützen

Finanzexperten haben die Funktionsweise eines paneuropäischen Beteiligungsfonds-Modells als Alternative zu Kredithilfen präzisiert, bei dem Geldtransfers gegen Steuererhöhung geleistet werden. Mehr »

G7-Staaten: 70 Prozent erwarten Folgen für Einkommen durch Coronavirus

G7-Staaten: 70 Prozent erwarten Folgen für Einkommen durch Coronavirus

Eine Studie von Kantar zu den Auswirkungen des Coronavirus in den G7-Staaten zeigt die persönlichen Verhaltensänderungen und die erwarteten finanziellen und persönlichen Auswirkungen auf. Mehr »

Anzahl krimineller Cybernetzwerke nimmt zu

Anzahl krimineller Cybernetzwerke nimmt zu

Die Bedrohung durch vernetzte Cyberkriminalität wächst täglich. Betrüger arbeiten in hypervernetzten, globalen Netzwerken und attackieren Unternehmen unabhängig von Ländergrenzen und Branchen. Mehr »

Banken werden Rezession besser meistern, als Markt erwartet

Banken werden Rezession besser meistern, als Markt erwartet

Das neue, risikoärmere Geschäftsmodell der Banken in Verbindung mit solideren Bilanzen ist viel widerstandsfähiger gegen eine Rezession, als die Marktteilnehmer das erwarten, so Sebastian Angerer und Ivor Schucking von Western Asset Management. Mehr »

Coronavirus: Stärkere Auswirkungen auf Aktienmarkt als bei Spanischer Grippe

Coronavirus: Stärkere Auswirkungen auf Aktienmarkt als bei Spanischer Grippe

In einer Analyse der Finanzcrashs der vergangenen Jahre zeigte sich, dass im Zuge der Spanischen Grippe 1918 sich der Dow Jones nur um 14,3 Prozent verringerte. Seit dem 17. Februar 2020 büßte der Dow Jones hingegen rund 34,5 Prozent ein. Mehr »

Coronavirus: Notenbanken im Krisenmodus

Coronavirus: Notenbanken im Krisenmodus

16 Mrz, 2020
International

Laut FERI wird die CoViD19-Pandemie zu einer globalen Rezession führen und die Zentralbanken zu unkonventionellen Maßnahmen gezwungen sein. Mehr »

Fidelity Analystenumfrage: ESG-Themen werden weltweit wichtiger

Fidelity Analystenumfrage: ESG-Themen werden weltweit wichtiger

ESG-Themen werden es in diesem Jahr laut der jährlichen Analystenumfrage von Fidelity International weltweit auf der Unternehmensagenda nach ganz oben schaffen. Mehr »

Politische und wirtschaftliche Unsicherheit wächst

Politische und wirtschaftliche Unsicherheit wächst

Die Konflikte im internationalen Handel werden auch in diesem Jahr anhalten und Unternehmen weiterhin eine politische und wirtschaftliche Unsicherheit bescheren, zeigt die Political Risk Map 2020 von Marsh. Mehr »

Ortsunabhängig arbeiten – Geschäftsideen für digitale Nomaden

Ortsunabhängig arbeiten – Geschäftsideen für digitale Nomaden

Digitale Nomaden können ihre Arbeit fast überall auf der Welt verrichten. Financer zeigt einige Geschäftszweige, mit denen sich ein Leben als Digitalnomade verwirklichen lässt. Mehr »

Fast die Hälfte europäischen Bürger spart nicht

Fast die Hälfte europäischen Bürger spart nicht

5 Mrz, 2020
International

Noch nicht mal die Hälfte der Europäer sparen fürs Alter. Aber wenn, ist ihnen eine sichere Anlage besonders wichtig. Dies zeigt eine Umfrage von Insurance Europe, die in zehn europäischen Ländern durchgeführt wurde. Mehr »

Coronavirus: Weltweite Wahrnehmung ist sehr verschieden

Coronavirus: Weltweite Wahrnehmung ist sehr verschieden

Eine YouGov-Umfrage in 23 Ländern und Regionen hat ergeben, dass Philippiner am häufigsten angeben, mit dem Coronavirus vertraut zu sein, wohingegen Chinesen ihn erwartungsgemäß am häufigsten als große Bedrohung sehen. Mehr »

Erhöhte Wechselkursrisiken durch Brexit-Referendum

Erhöhte Wechselkursrisiken durch Brexit-Referendum

14 Feb, 2020
International

Das Brexit-Referendum von 2016 führte zu einem erhöhten Wechselkursrisiko britischer, deutscher und spanischer multinationaler Unternehmen, so die Ergebnisse einer Studie von Wissenschaftlern von drei Universitäten. Mehr »

Gothaer: Der Brexit und die Folgen für den Versicherungsschutz

Gothaer: Der Brexit und die Folgen für den Versicherungsschutz

Welche Folgen hat der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union für Versicherungskunden der Gothaer? Der Leiter Steuerung International, Konstantin Engel, gibt die Antwort. Mehr »