Digitaler Assistent vereinfacht Tarifberechnung

Mit einem neuen Vergleichsrechner können Makler und Vermittler mit dem Maklerverwaltungsprogramm Professional works die Beratungsqualität in der Sparte Private Krankenversicherung für Kunden nochmals erhöhen.

Die Vergleichsrechner des Deutschen Maklerverbunds sind deutlich mehr als ein Beitragsvergleich. Konzipiert als digitale Assistenten, nehmen die Tarifrechner Versicherungsmaklern diverse Arbeitsschritte ab. Viele Prozesse werden im Rahmen eines Abschlusses dank Verknüpfung mit der digitalen Kundenakte automatisiert angestoßen.

Vergleichsrechner Krankenversicherung mit neuen Verbesserungen

Durch neue Automatisierungsprozesse, vorbefüllte Anträge, Digitale Unterschrift mit DEMV Sign und direkter Weiterleitung kann in vielen Fällen eine schnellere Policierung erfolgen. Makler profitieren darüber hinaus von mehr Leistungsmerkmalen inklusive Tarifbewertungen, um gegenüber Kunden sicher und professionell aufzutreten. Für eine transparente Beratung und Dokumentation gibt es auch eine Aufschlüsselung der einzelnen Kostenbausteine des jeweiligen Tarifs.

Durch die Verbesserungen werden im Vergleichsrechner Krankenversicherung ab sofort wesentlich mehr Gesellschaften und Tarife angezeigt. Das schließt auch Gesellschaften ein, mit denen der Deutsche Maklerverbund bisher nicht kooperiert. So bleiben Versicherungsmakler unabhängig.

Die 10 Highlights des neuen Vergleichsrechners KV auf einen Blick

  1. Private Krankenvollversicherung
  2. Private Krankenzusatzversicherung (GKV-Ergänzungstarife, ambulant, stationär, Zahn, Pflegetagegeld, Pflege-Bahr)
  3. Besondere Berufsgruppen wie Beamte, Humanmediziner und Zahnärzte
  4. Angebote können Kunden per Weblink gemailt oder direkt in die Kunden-App eingestellt werden
  5. Komplett überarbeitete PDF-Beratungsunterlagen (Angebot, Beitrags- und Leistungsvergleich, allgemeine Informationen zur Sparte, Beratungsdokumentation etc.)
  6. Deutlich mehr Leistungsmerkmale inkl. Detailbeschreibungen und individueller Bewertung von Tarifen nach Sternen
  7. Es werden alle am Markt zugelassenen Krankenversicherer im Vergleich berücksichtigt
  8. Komplexe Integration in das Maklerverwaltungsprogramm Professional works (Übergabe Kundendaten, Speicherung der Angebote, Hinterlegung der Dokumente etc.)
  9. Aufschlüsselung der einzelnen Kostenbausteine des Tarifs
  10. Vorbefüllte Anträge für nahezu alle Gesellschaften

Mehr zu den digitalen Assistenten des Deutschen Maklerverbunds erfahren interessierte Makler und Vermittler unter: https://makler.demv.de/vergleichsrechner/

 

Bild: © leszekglasner – stock.adobe.com

Themen: