Aktuelles

Digitalisierungsportal für Versicherte

Ab Juli stellt die Mobil Krankenkasse ihren Versicherten ein Informationsportal bereit, das über Themen wie ePA und weitere digitale Anwendungen informiert. Geplant ist eine White-Label-Lösung, die auch von anderen Krankenversicherungen genutzt werden kann.

Weitere Nachrichten

Premium-Schutz für junge Mediziner und Medizinstudenten

Mediziner lernen bereits in ihrer Ausbildung, wie wichtig ein PKV-Schutz ist. Die Continentale bietet ihren Krankenvollversicherungstarif nun auch für Mediziner in Ausbildung an. Bei 100.000 Medizinstudenten gibt hier für Vermittler viel Potenzial zu heben .

AXA Deutschland blieb 2021 auf Wachstumskurs

AXA Deutschland schließt das Geschäftsjahr 2021 mit einem sehr guten Ergebnis ab. Insbesondere der Fokus auf strategisch wichtige Geschäftsfelder zeigt sich deutlich in der Bilanz. Insgesamt stiegen die Umsätze 2021 um 3 Prozent auf 11.344 Millionen Euro.  Dieser Anstieg stammt sowohl aus der Krankenversicherung (+4 Prozent) als auch aus Vorsorge (+3 Prozent) sowie der Sachversicherung »

19 Krankenkassen erhöhen Beitrag, 11 senken ihn

Beitragschecks sind einfach und lohnen sich. Zum neuen Jahr wurden viele gesetzliche Versicherer günstiger -doch noch mehr erhöhten ihren Beitragssatz. Nicht nur zum Jahreswechsel sollte man seine Versicherung prüfen.

Positiv-Trend in der PKV verstärkt

Die PKV ist auch 2021 deutlich gewachsen. Die Gesamtzahl an Versicherungen stieg um fast 1 Mio. auf 37,1 Mio. Dabei wuchs die Zahl der Zusatzversicherungen um 3,4 Prozent. Auch in der Vollversicherung hat sich die Lage der PKV weiter verbessert.

Psyche bleibt Hauptgrund für Berufsunfähigkeit

Psychische Störungen sind mit großem Abstand Hauptursache, wenn Menschen berufsunfähig werden. Geschwülste und Erkrankungen am Bewegungsapparat rangieren auf Platz zwei und drei. Zudem wird mehr Rente für Berufsunfähigkeit an mehr Menschen gezahlt.

Krankenversicherung für Hunde erstattet bis 100 Prozent

Operationen für Hunde kosten häufig über 1.000 Euro. Die Bundestierärztekammer empfiehlt deshalb ausdrücklich eine Tierkrankenversicherung. Die Krankenversicherung der BavariaDirekt übernimmt Tierarzt- und Operationskosten bis zu 100 Prozent.

Kurzmeldungen