Beitragsrückerstattung bei SDK und Continentale

Die Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) und die Continentale Krankenversicherung erstatten Kunden, die im vergangenen Jahr keine Rechnung eingereicht haben, Beiträge zurück.

Die SDK zahlt drei volle Monatsbeiträge bei Leistungsfreiheit in den ambulanten und zahnärztlichen Tarifen schon nach nur einem Jahr zurück. Insgesamt sind es 27,5 Millionen Euro. Davon profitieren über 46.000 Personen.

Bei der Continentale Krankenversicherung sind es insgesamt 126 Millionen Euro an mehr als 180.000 Kunden. Durchschnittlich erhielt jeder der begünstigten Kunden rund 976 Euro.

Auch in Zukunft können Continentale-Versicherte in den entsprechenden Tarifen mit Auszahlungen rechnen, sofern sie keine Rechnungen einreichen: Die erfolgsabhängige Rückerstattung von Beiträgen für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 ist bereits beschlossen.

 

Bild: © Andrey-Popov / fotolia.com

Themen: