Versicherungsprodukte im E-Commerce bieten Mehrwert

Stets die Customer Journey der eigenen Kunden im Blick, wird im E-Commerce nach Möglichkeiten gesucht, neue Umsatzpotenziale zu generieren. hepster business setzt mit seinen Lösungen an dieser Herausforderung an und verfolgt dabei einen intuitiven Ansatz.

Innovative Technik und Erkenntnisse aus der Analyse von Konsumentenverhalten bilden eine skalierbare Grundlage für neue Mehrwerte im E-Commerce. Diese Mehrwerte liefert das Unternehmen in Form von digital eingebunden Versicherungsleistungen.

Integration von Versicherungsleistungen in Businessmodell

Wenn ein Produkt beim Kauf im Checkout direkt mitversichert werden kann, wird dies aufgewertet, denn ein Produkt wird dadurch aufgewertet. Der E-Commerce Partner profitiert von dieser emotionalen Aufwertung sowie einer zusätzlichen Kundenbindung und Umsatzsteigerung. Den Job dahinter erledigt hepster business. Alles rund um die integrierten Versicherungsprodukte und deren Abwicklung inklusive Kundenservice und Schadensprozess läuft über ein Team aus Versicherungsprofis, IT-Spezialisten und Projektmanagern.

Technologie und Versicherungsprodukte

Die Einbettung eines Versicherungsprodukts mithilfe von intelligenten Schnittstellen erfolgt dadurch ohne großen technologischen Aufwand. Der Vorteil an solch einer nahtlosen Integration in den Checkout eines Shops ist die Kommunikation der beiden Systeme. Für das ausgewählte Produkt im Warenkorb wird automatisch die passende Versicherungslösung angezeigt.

Neben der Technologie für die Einbettung liefert hepster business passende Versicherungsprodukte für verschiedenste Angebotswelten von Onlineshops.

Das Angebot an Versicherungsleistungen erstreckt sich von der Elektronikversicherung für Smartphones oder Tablets, über die Fahrradversicherung für Fahrräder bis hin zur Surfbordversicherung für den Surfurlaub. Dabei passt sich das Versicherungsangebot an die Bedürfnisse der Endkunden an und bietet maximale Flexibilität im Hinblick auf Vertragsmerkmale wie Laufzeiten oder Leistungsbausteine.

Dabei werden auch neuartige Versicherungsprodukte in Kooperation mit renommierten Risikoträgern entwickelt. Hierzu zählen beispielweise der in Deutschland bisher einmalige Möbelschutzbrief und das weltweit erste Abomodell für Versicherungen.

Für die Endkunden entsteht kein zusätzlicher Aufwand, die Versicherung wird mit nur einem Klick aktiviert und bildet keinen Bruch in der Customer Journey.

Die Schadensabwicklung erfolgt über hepster business.

Optional erfolgt die Implementierung der Versicherung auch als White-Label Lösung unter dem Markennamen des Onlineshops.

 

Bild: © alice_photo / fotolia.com

Themen: