Aktuelles

Einsatz von Druckerhöhungspumpen in der Industrie

Große Industrieanlagen, Krankenhäuser, Hotels und andere mehrgeschossige Gebäude stellen hohe Anforderungen an die Wasserversorgung. Um den erforderlichen Wasserfließdruck sicherstellen zu können, kommen deshalb Druckerhöhungspumpen zum Einsatz.

Weitere Nachrichten

Gas geben und Gas deckeln

Es scheint vollkommen abstrus, dass teure Gaskraftwerke den Preis für die restliche Menge des gesamten Stroms festlegen. Mit einem Gaspreisdeckel, wie es ihn in Portugal oder Spanien schon gibt, könnte die Politik zielgeführter und individueller den Strommarkt steuern.

Energiekrise: Inflation, Rezession, Wohlstandsverlust

Trotz eines Rückgangs in der zweiten Jahreshälfte dürfte das BIP in diesem Jahr auf 1,4 Prozent ausgeweitet werden. Für das Jahr 2023 erwarten die Institute der Gemeinschaftsdiagnose, dass das BIP im Jahresdurchschnitt um 0,4 Prozent zurückgeht, für das Jahr 2024 einen Anstieg um 1,9 Prozent.

Die Fed ist noch lange nicht fertig

Die US-Notenbank ist fest entschlossen, die Inflationsrate von 2 Prozent wiederherzustellen. Daher dürften der jüngsten Leitzinserhöhung weitere folgen. Doch je hawkischer die Fed agiert, desto höher wird die Marktvolatilität sein und das Risiko einer Rezession steigen.

Ist eine Steuer auf Gewinnüberschüsse vertretbar?

Die Pandemiejahre haben gezeigt: Die außerordentlichen Gewinne einiger Weniger hätten die Verluste der meisten Unternehmen zumindest teilweise ausgleichen können. Um eine Akzeptanz für eine Übergewinnsteuer zu erreichen, braucht es transparente und explizite Rahmenbedingungen.

Rezessionsrisiko weiter gestiegen

Die Wahrscheinlichkeit, dass die deutsche Wirtschaft in den kommenden drei Monaten in eine Rezession gerät, ist zuletzt um 6,3 Prozent weiter gestiegen. Für den Zeitraum von September bis Ende November weist der IMK-Konjunkturindikator nun Rezessionsrisiko von 64,1 Prozent aus.

China beschleunigt wirtschaftliche Entkopplung

China arbeitet intensiv am Aufbau einer weitgehend autonomen wirtschaftlichen Hemisphäre. So wird der Schulterschluss mit Russland als Rohstoff- und Energielieferant nicht nur die wertebasierte globale Ordnung, sondern auch die Dominanz der USA künftig stärker unter Druck setzen.

Kurzmeldungen