Aktuelles

Weitere Nachrichten

Realzinsverlust noch weiter gestiegen

2021 ist für deutsche Sparer bereits jetzt das Jahr mit dem höchsten Wertverlust aller Zeiten: Über 47 Milliarden Euro verloren die Spareinlagen der Deutschen in den ersten neun Monaten dieses Jahres bereits an Wert. Pro Kopf sind das 570 Euro.

Deutschland auf dem Weg zur Altenrepublik

Die Zahl der Personen im Alter ab 67 Jahren wird bis 2035 um 22 Prozent steigen. Um dem Ausscheiden der Babyboomer aus dem Erwerbsalter entgegenzusteuern, braucht es Zuzug. Doch dieser reduzierte sich durch die Corona-Pandemie.

Negativzins: Treasurer suchen nach Lösungen

Um Negativzinsen auf EU-Einlagen zu vermeiden, entwickeln Treasurer neue Cash-Management-Ansätze. Dabei sind klassische Geldmarktfonds stärker in den Anlegerfokus gerückt und stellen eine interessante Alternative zu Einlagekonten bei Banken dar.

Peter Hartz kritisiert geplante Änderungen bei Hartz IV

Die SPD, der Peter Hartz angehört, will laut Wahlprogramm „sinnwidrige und unwürdige Sanktionen“ abschaffen. Hartz ist der Ansicht, dass es zu Ineffizienz führe, wenn es keinerlei Sanktionsmechanismus gebe und präsentiert weitere Reformideen.

Kurzmeldungen