Aktuelles

Trendwende bei den Bauzinsen eingeläutet

Die Zinsen für zehnjährige Kredite haben im Januar von einem Prozent auf rund 1,15 Prozent zugelegt. Seit September sind die Konditionen damit insgesamt um 0,3 Prozentpunkte gestiegen. Für 2022 wird ein weiterer Anstieg bei Immobiliendarlehen erwartet.

Weitere Nachrichten

Negativzins: Treasurer suchen nach Lösungen

Um Negativzinsen auf EU-Einlagen zu vermeiden, entwickeln Treasurer neue Cash-Management-Ansätze. Dabei sind klassische Geldmarktfonds stärker in den Anlegerfokus gerückt und stellen eine interessante Alternative zu Einlagekonten bei Banken dar.

197 Banken verlangen Strafzinsen

Einer neuen Analyse zur Folge verlangen bereits 197 Banken Negativzinsen auf Sparguthaben von Privatkunden. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. Ein Vergleich von anderen Angeboten lohnt sich jetzt.

Was erwartet die (Lebens-)Versicherer 2020?

Was erwartet die Lebensversicherer 2020?

Die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden die deutsche Versicherungswirtschaft auch im Jahr 2020 herausfordern. Der Vorstandsvorsitzende der myLife, Jens Arndt, gibt einen Marktausblick.